Renault scheint sich den E-Fahrzeugen verschrieben zu haben und hat große Pläne zur Erweiterung seiner Produktpalette angekündigt. Man hat sogar einen eigenen Namen dafür:  "Renaulution". Um in die Fußstapfen von Autoherstellern wie Toyota zu treten, prüft Renault jedoch auch andere Möglichkeiten. Eine könnte darin bestehen, Verbrenner-Fahrzeuge auf den Markt zu bringen, die mit Wasserstoff betrieben werden.

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob es das ist, was Renault mit dem neuesten Teaser angedeutet hat, aber in den Pressematerialien heißt es eindeutig, dass das Fahrzeug einen "Wasserstoffmotor" hat. Von einer Brennstoffzelle ist nicht die Rede. In den genauen Worten des Autoherstellers ist dies ...

Ein noch nie dagewesenes Konzeptfahrzeug, das mit Wasserstoffmotor den Weg der Dekarbonisierung der Gruppe und der Marke Renault sowie ihre Fortschritte im Bereich der Kreislaufwirtschaft und der recycelten und wiederverwertbaren Materialien verkörpert.
Bis heute hatte Renault nie einen Plan oder die Absicht geäußert, die Verbrennung von Wasserstoff als Antriebsmittel für seine zukünftigen Fahrzeuge zu nutzen.

Wie aus dem obigen Auszug aus der Pressemitteilung hervorgeht, behauptet der Hersteller, dass dies besser sei als die Verbrennung fossiler Brennstoffe und das dies ein gangbarer Weg sei, um die Umwelt zu schonen.

Der Hersteller sagt nicht direkt, was die Premiere dieses Konzepts in Zukunft bedeuten wird. Sehen wir hier etwa die Ankunft eines Serienmodells mit Wasserstoffverbrennung? Allein aufgrund der Formulierung in der Pressemitteilung, gehen wir davon aus, dass Renault mit diesem Konzept in diese Richtung geht. Aber derzeit befindet man sich wohl noch in der Testphase.

Optisch ähnelt die Front der Designstudie definitiv dem neuen vollelektrischen Megané. Das Fahrzeug scheint zudem auch ein Crossover zu sein. Kameras anstelle von Spiegeln sind ebenfalls auszumachen. Es ist noch nicht bekannt, wann die Studie offiziell vorgestellt wird, aber es wird wahrscheinlich noch in diesem Jahr auf einer großen Automobilmesse geschehen.