Führendes Unternehmen für Rennvideospiele schließt Lizenz ab. Erstes Spiel soll im Jahr 2023 erscheinen

Motorsport Games Inc. (NASDAQ: MSGM) (“Motorsport Games”), (“Motorsport Games”), ein führender Rennspielentwickler, Publisher und E-Sport-Ökosystem-Anbieter von offiziellen Motorsport-Rennserien auf der ganzen Welt, gab heute den Abschluss von Gaming- und E-Sport-Lizenzen bekannt.

Die E-Sport-Lizenz wurde von beiden Lizenzparteien mit der Absicht geschlossen, eine exklusive Partnerschaft zur Entwicklung offizieller eINDYCAR SERIES-E-Sport-Events einzugehen. Das erste Spiel wird voraussichtlich im Jahr 2023 für Xbox- und PlayStation-Konsolen sowie für PC erscheinen.

Die Partnerschaft beinhaltet zusätzlich eine E-Sport-Vereinbarung, die bereits in diesem Jahr starten könnte. Details zu Wettbewerben, an denen Athleten der NTT INDYCAR SERIES teilnehmen werden, sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

"Motorsport Games und INDYCAR sind begeistert, den Fans ein längst überfälliges Spielerlebnis zu bieten", sagt Dmitri Kozko, CEO von Motorsport Games. "Nach Jahrzehnten des Weltklasse-Rennsports können wir uns keine würdigere Liga für eine Videospiel-Franchise vorstellen. INDYCAR teilt unser Engagement, Motorsportfans authentische Erlebnisse zu bieten. Die Fans können erwarten, dass die NTT INDYCAR SERIES das gleiche Niveau an Exzellenz und immersivem Gameplay bietet, das sie von Motorsport Games erwarten."

"Unsere Partnerschaft mit Motorsport Games bringt den harten Wettbewerb der NTT INDYCAR SERIES zu einem globalen Gaming-Publikum, das nach hochwertigen Motorsport-Inhalten hungert", sagte Mark Miles, President & CEO von Penske Entertainment.

"Wie das Talent und die Tiefe unseres Feldes, so wächst auch das INDYCAR-Universum weiter und wächst schnell. Motorsport Games ist ein Branchenführer mit einer Erfolgsgeschichte von Innovationen, und wir wissen, dass unsere Fans das Jahr 2023 und das Debüt dieses neuen NTT INDYCAR SERIES Videospiels in ihren Kalendern markiert haben werden.", so Miles weiter.

Die Zusammenarbeit von Motorsport Games mit INDYCAR wird eine brandneue Franchise hervorbringen, die von Rennsport- und Spielefans gleichermaßen sehnlichst erwartet wird. INDYCARs kühner, verwegener und unverfrorener Rennstil ist wie geschaffen für eine Videospiel-Franchise, die ganz auf der wachsenden Marke aufbaut.

Nordamerikas führende Formel-Rennserie verfügt über eine wachsende Riege junger aufstrebender Stars und talentierter Veteranen mit weltweitem Bekanntheitsgrad. Diese waghalsigen Athleten treten auf einer einzigartig herausfordernden und vielfältigen Reihe von Ovalen, Straßen- und Stadtkursen an.

"Ich freue mich sehr, dass unsere Fans die NTT INDYCAR SERIES mit diesem neuen Videospiel zu sich nach Hause holen können", sagt Arrow-McLaren-SP-Fahrer Pato O'Ward. "Das ist eine großartige Gelegenheit für die Fans, sich noch mehr mit unserer Serie zu verbinden- vom Zuschauen an den Wochenenden bis hin zum Spielen auf ihren Lieblingsstrecken, wann immer sie wollen."

Mehr Informationen finden Sie auf:  https://indycargame.com/

Über Motorsport Games:

Motorsport Games, ein Unternehmen von Motorsport Network, kombiniert innovative und fesselnde Videospiele mit spannenden esports-Wettbewerben und Inhalten für Rennsportfans und Gamer auf der ganzen Welt. Das Unternehmen ist der offiziell lizenzierte Videospielentwickler und Publisher für kultige Motorsport-Rennserien wie NASCAR, INDYCAR, 24 Stunden von Le Mans und die British Touring Car Championship ("BTCC"). Motorsport Games ist ein preisgekrönter esports-Partner der Wahl unter anderem für die 24 Stunden von Le Mans, die Formel E, die BTCC, die FIA World Rallycross Championship und die eNASCAR Heat Pro League.

Mehr Informationen zu Motorsport Games finden sie auf: www.motorsportgames.com

Über INDYCAR:

INDYCAR ist der in Indianapolis ansässige Dachverband der führenden nordamerikanischen Open-Wheel-Rennserie, der NTT INDYCAR SERIES. Die Serie bietet ein internationales Feld der vielseitigsten Fahrer der Welt - darunter der sechsfache Serien-Champion Scott Dixon, der zweifache Serien-Champion Josef Newgarden und der zweifache Indianapolis 500-Sieger Takuma Sato - die auf Superspeedways, kurzen Ovalen, Straßenkursen und permanenten Straßenkursen antreten.

Die Saison besteht aus 16 Rennen in den Vereinigten Staaten und findet ihren Höhepunkt im historischen Indianapolis 500 presented by Gainbridge. Die NTT INDYCAR SERIES, der Indianapolis Motor Speedway und IMS Productions sind im Besitz der Penske Corporation, einem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Transport, Automobil und Motorsport. Für weitere Informationen über INDYCAR und die NTT INDYCAR SERIES besuchen Sie bitte www.indycar.com.