Fahrzeug wird von italienischen Kollegen für Videoproduktionen genutzt werden

Bei diesem SUV wurde aus einem "Sport Utility Vehicle" ein "Shooting Utility Vehicle": Der gezeigte Land Rover Discovery wurde zum Auto der Video-Crew von Motor1 Italien umgestaltet.

Der Discovery wurde nicht zufällig ausgewählt; er ist eines der vielseitigsten Modelle in der Palette von Land Rover und unsere italienischen Kollegen haben ihn zu einem nützlichen Arbeitspferd verwandelt, das die Videoproduktion für ihren YouTube-Kanal unterstützen wird.

Dank einer speziellen, eigens entworfenen Folierung ist das Auto auf den ersten Blick zu erkennen. Wer in den kommenden Tagen in Mailand ist, kann das Fahrzeug auch live auf der Milano Monza Show (MiMo, 10. bis 13. Juni) sehen, und zwar auf der Piazza San Carlo am Stand Nummer 80.

Designer-Verpackung

Der Discovery verfügt über eine eigens entwickelte Folierung, deren Konzept von Garage Italia entwickelt wurde. Die Spezialisten von DSW Wrapping kümmerten sich um die Anbringung der Folie.

Land Rover Discovery Crew Car

Inspiriert von unserem Logo, spielte Garage Italia mit den Farben Weiß, Mattschwarz und Elektroblau. Vor allem Letzteres spielt eine grundlegende Rolle, da es in Kombination mit verschiedenen Tönen dem Tarnmuster visuelle Dynamik verleiht.

Land Rover Discovery Crew Car
Land Rover Discovery Crew Car
Land Rover Discovery Crew Car

Das Heck ist vollfarbig in Hellblau mit einigen metallischen Akzenten gehalten. Die Flanken, die Radkästen und die Motorhaube werden von einem Tarnmuster dominiert, das einen besonderen optischen Effekt erzeugt, wenn das Auto in Bewegung ist. Nicht zu übersehen auf den vorderen Türen ist das große Motor1.com-Logo; dazu wurde unter den Außenspiegeln der Schriftzug Motor1.com angebracht.

Land Rover Discovery Crew Car
Land Rover Discovery Crew Car

Für die Umgestaltung waren drei Folien erforderlich: Die erste Schicht machte den Discovery komplett schwarz, die nachfolgenden Schichten fügten Elemente in glänzendem Blau und mattem Blau hinzu. Insgesamt wurden satte 45 Quadratmeter Folie benötigt.

 

Bereit fürs erste Shooting

Eine Besonderheit ist die auf dem Dach installierte modulare Plattform, auf der Drohnen landen können. Sie wurde von DJI in Zusammenarbeit mit Nital entworfen und realisiert.

Land Rover Discovery Crew Car
Land Rover Discovery Crew Car
Land Rover Discovery Crew Car

Der Motor1-Discovery basiert auf dem Standard-S-Modell, das mit dem 249 PS starken 3,0-Liter-Sechszylinder (D250 Mild-Hybrid) ausgestattet ist. Er überträgt seine Kraft über ein Automatikgetriebe auf alle vier Räder. Die Konfiguration wurde jedoch an die Erfordernisse des Motor1-Videoteams angepasst.

Hier sind einige der Extras, die wir ausgewählt haben:

  • Elektrisch ausfahrbare Anhängerkupplung mit Rückfahrhilfe
  • Reduzierte Gänge
  • Beheizte Windschutzscheibe
  • WLAN-Hotspot
  • Vier-Zonen-Klimaautomatik
  • Innenraum-Luftreinigung per Ionisierungssystem mit PM-2,5-Filter

Der erste Praxistest steht das Fahrzeug am Ende der Milano Monza Show bevor. Wir werden die dabei gewonnenen Eindrücke und die entstandenen Backstage-Videos so bald wie möglich veröffentlichen.