Land Rover bietet Camping-Version für Roadtrips in Kooperation mit Booking.com an

In diesem Corona-Sommer möchten viele Menschen Urlaub fernab von Menschenmassen und Pauschalhotels machen. Camping und Ferienwohnungen sind besonders beliebt. Eine außergewöhnliche Urlaubsunterkunft bietet nun Land Rover in Kooperation mit dem Online-Reiseanbieter Booking.com an.

Abenteuerlustige können einen Roadtrip mit drei Übernachtungen im neuen Defender mit Dachzelt buchen. Dies ist jeweils um 10:00 Uhr am 17., 19., und 21. August möglich. Das limitierte Angebot wird zu einem Preis von 99 Euro angeboten. Die Plätze werden nach dem Prinzip first come, first served vergeben, die Reisen finden dann im September statt, und zwar vom 4.-7., 11.-14. oder 18.-21. September.

Das Dachzelt bietet eine integrierte Beleuchtung und eine Matratze für zwei Personen. Genauer wird das Dachzelt in diesem Video erklärt:

Das Reiseerlebnis beginnt im Land Rover Experience Center in Wülfrath in der Nähe von Düsseldorf. Dort erhalten die Gäste ein Geländetraining, und Tipps für ihren Roadtrip. Von Wülfrath machen sich die Gäste dann auf eigene Faust auf ihre Reise. Zum Beispiel lassen sich in einer Schleife das wilde Schleswig-Holstein an der Grenze zu Dänemark, die Küste Mecklenburg-Vorpommerns und die luftigen Höhen des Harzgebirges erkunden, bevor die Abenteurer den Defender wieder bei Land Rover in Wülfrath abgeben.

Bei Bedarf steht auch eine Campingausrüstung mit zwei Stühlen, einem Tisch und einer elektrischen Kühlbox zur Verfügung. Buchbar ist das Angebot über Booking.com. Wer nicht zum Zuge kommt, kann den Defender auch im Rahmen des regulären "Try Rent Buy Programms" von Landrover mieten. Kaufen kann man den neuen Defender 110 auch schon. Er kam am 20. Juni 2020 auf den Markt und ist ab 55.600 Euro erhältlich.

Bildergalerie: Land Rover Defender (2020) mit Dachzelt