Nobler Personen-Transporter auch als Launch-Modell "Cruise"

Ab sofort kann der neue VW T6.1 Multivan bestellt werden. Der geliftete Personen-Transporter (VW bezeichnet das Auto als "Van") wird zu Preisen ab 36.890 Euro angeboten. Parallel zu den Ausstattungslinien Trendline, Comfortline, Highline, Edition sowie den Sondermodellen Family und Generation Six gibt es den Neuling auch als Launch-Modell Cruise zu Preisen ab 59.899 Euro. Generell wurde die Serienausstattung gegenüber dem Vorgänger deutlich erweitert und die Sicherheit durch neue Assistenzsysteme erhöht.

Family (ab 36.890 Euro)

Die Basisversion Family besitzt das Audiosystem „Composition Colour“, eine Mobiltelefon-Schnittstelle und App-Connect für die Smartphone-Integration. Auch kann die Kindersicherung für die Fahrgastraumtüren elektrisch betätigt werden und der neue Seitenwindassistent ist ebenfalls an Bord. Über das Infotainmentsystem kann der Fahrer auf diverse Online-Dienste zugreifen.

Trendline (ab 41.436 Euro) und Comfortline (ab 49.034 Euro)

Die Version Trendline bietet darüber hinaus ein Multifunktions-Lederlenkrad, eine edlere Armaturentafel sowie die Multifunktionsanzeige „Plus“ mit Müdigkeitserkennung. Der Comfortline besitzt darüber hinaus 17-Zoll-Alufelgen, eine mehrfarbigen Multifunktionsanzeige „Premium“, das Licht&Sicht-Paket sowie weiteren USB-Schnittstellen im Fahrgastraum ausgerüstet.

Highline (ab 65.236 Euro)

Schon recht luxuriös kommt die Version Highline daher. Sie hat LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten, ein Chrompaket, einen Einparkassistenten, eine Diebstahlalarmanlage, eine Dreizonen-Klimaautomatik, das Instrumentendisplay („Digital Cockpit“) und das Navigationssystem Discover Media.

Edition (ab 52.241 Euro)

Wie immer optisch eigenständig kommt der Multivan 6.1 Edition daher. Zur Serienausstattung gehören in diesem Fall die Privacy-Verglasung im Fond, schwarze 17-Zoll-Aluräder, ein schwarzes Dach, LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten, Nebelscheinwerfer inklusive Abbiegelicht und mehr.

Generation Six (ab 54.109 Euro) und Cruise (ab 59.899 Euro)

Ebenso individuell wie exklusiv sind die Varianten Generation Six und Cruise ausgestattet. Hier gehören zum Beispiel das Navigationssystem „Discover Media“ mit 8,0-Zoll-Farbtouchscreen, die LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten zur Ausrüstung. Auch ein Spurhalteassistent, ein Abstandstempomat, ein Antikollisionssystem mit City-Notbremsfunktion sind stets an Bord. Der Cruise bekommt zudem das Instrumentendisplay und den Einparkassistenten und den Flankenschutz. Der Generation Six bekommt den Einparkassistenten und eine Verkehrszeichenerkennung mit auf den Weg.

Motoren

Für den Antrieb sorgt ein Zweiliter-Diesel mit 110, 150 oder 199 PS. Ab 150 PS kann man das Auto auch mit Allradantrieb bestellen. Alle Versionen erfüllen die neueste Abgasnorm Euro 6d Temp-Evap.

Bildergalerie: VW T6.1 Multivan