Außerdem kehrt das Basismodell "Standard Range" zurück

Tesla verpasst dem Model S und dem Model X mehr Reichweite. Die Long-Range-Variante des Model S schafft nun 610 WLTP-Kilometer, für das Model X steigt die Reichweite auf 505 Kilometer nach dem WLTP-Zyklus. Dazu wurde der Wirkungsgrad auf 93 Prozent erhöht und so der Stromverbrauch gesenkt, während die Batterie nach wie vor eine Speicherkapazität von 100 kWh besitzt. 

Die erhöhte Effizienz ergibt sich aus Detailverbesserungen an Elektromotor, Schmierung, Kühlung, Lagern und Getriebe. Auch Leistung und Drehmoment steigen bei allen Modellvarianten "erheblich", wodurch sich die Sprintzeiten der Versionen Long Range (jetzt 3,7 Sekunden beim Model S) und Standard Range (jetzt 4,0 Sekunden, jeweils 0-60 mph) verbessern. 

Bildergalerie: Tesla Model X (2018)

Außerdem können Model S und Model X jetzt um die Hälfte schneller aufgeladen werden. An den neuen Superchargern der Version 3 werden 200 kW Ladeleistung erreicht, an den Superchargern der Version 2 sind es 145 kW.

Die dritte Neuerung ist, dass die Luftfederung der beiden Modelle um adaptive Dämpfer ergänzt wird, was zu einem dynamischeren Fahrgefühl führen soll. Die Dämpfer passen sich ständig an den Straßenzustand, die Geschwindigkeit und das Verhalten des Fahrers an. Außerdem wird das Auto während der Fahrt nun tiefer gelegt, um den Luftwiderstand zu verringern. Schließlich bekommen die Autos Reifen mit weniger Rollwiderstand.

Viertens wird die Version Standard Range wiederbelebt, die kürzlich entfallen war. Damit liegt der neue Einstiegspreis in den USA nun bei 78.000 Dollar (etwa 70.000 Euro). Wer bereits ein Model S oder Model X besitzt, bekommt beim Umstieg auf ein neues Model S Performance oder Model X Performance den Ludicrous Mode, der normalerweise 20.000 Dollar (in Deutschland: 9.200 Euro) kostet, ohne Aufpreis.

Die neuen Versionen sind nicht nur im US-Konfigurator von Tesla, sondern auch im deutschen Konfigurator bereits enthalten und können ab sofort bestellt werden. Hier sind die Daten und Preise für Deutschland (DM steht für Dual Motor, also Allradantrieb):

  WLTP-Reichweite 0-100 km/h Preis
Model S Standard Range DM 450 km 4,2 Sek. 82.480 Euro
Model S Long Range DM 610 km 3,8 Sek. 91.890 Euro
Model S Performance DM 590 km 3,2 Sek. 100.080 Euro
Model X Standard Range DM 375 km 4,8 Sek. 86.280 Euro
Model X Long Range DM 505 km 4,6 Sek. 95.780 Euro
Model X Performance DM 485 km 3,6 Sek. 104.480 Euro

Quellen: Tesla-Blog, deutscher Konfigurator fürs Model S, deutscher Konfigurator fürs Model X

Bildergalerie: Tesla Model S