Ab Herbst 2008 ist das neue Sondermodell aus Wolfsburg erhältlich

Im Trainingslager auf Norderney stellten der Fußballverein Werder Bremen und Volkswagen jetzt ein neues Vereinsmitglied vor: den Polo ,Werder Edition". Das Sondermodell soll ab Herbst 2008 mit einem umfangreichen Ausstattungspaket und drei Benzinmotorisierungen mit 60, 70 oder 80 PS Leistung nicht nur bei den Werder-Fans punkten.

Werder Bremen-,Tattoo"
Besonderes Kennzeichen der Sonderedition ist ein großformatiges Werder Bremen-,Tattoo" im Bereich der C-Säule. Innen sollen Details wie Lenkradspange, Schaltknauflinse, Einstiegsleiste und das Vereinslogo auf der Kopfstütze an den Bundesliga-Klub erinnern. Darüber hinaus gehören eine Klimaanlage, ein Radio mit CD-Player und Leichtmetallräder zur Serienausstattung des Sondermodells. Der Polo ,Werder Edition" steht ab Mitte Oktober 2008 in den Farben weiß, schwarz und silber metallic für 14.475 Euro beim Händler.

VW ist neuer Car-Partner von Werder Bremen
Am 3. August 2008, dem ,Tag der Fans", konnten die Anhänger der Grün-Weißen sowie die breite Öffentlichkeit das Sondermodell im Bremer Weserstadion genauer betrachten. Seit Juli 2008 ist Volkswagen offizieller Car-Partner und Top-Sponsor des norddeutschen Erstligisten. Im Rahmen dieser Partnerschaft hat der Automobilhersteller der Lizenzspielerabteilung sowie dem Vorstand von Werder Bremen Anfang Juli einen exklusiven VW-Fuhrpark zur Verfügung gestellt.

VW Polo ,Werder Edition"