Rare Version mit exklusiver Top-Ausstattung

Wer einen will, muss schnell sein: Nur 50 Exemplare wird es vom Lancia-Editionsmodell Ypsilon Moda Milano geben. Sein Name soll die Beziehung von Lancia zu Themen wie der Mode (Moda) und ihrer heimlichen Hauptstadt Mailand (Milano) reflektieren.

Ausstattung Platino und 77 PS
Als Basis für den Moda Milano dient die Benzinervariante 1.4 8v mit 77 PS in der Topausstattung Platino. Über deren Umfang hinaus beinhaltet der rare Lancia eine Lackierung in pastell-weiß oder pastell-schwarz, abgedunkelte Scheiben im Fond und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen in zweifarbigem Design. Schalthebelknauf und Einstiegsleisten sind in Chrom-Optik gehalten. Optional sind außerdem die beiden Bi-Colore-Lackierungen schwarz-mattgrau oder weiß-mattgrau zu haben.

Viel Leder innen
Zusätzliche Akzente setzt ein Moda-Milano-Stylepaket. Es besteht aus einem schwarzen Leder-Alcantara-Interieur und schwarzen Lederkopfstützen mit ,Ypsilon"-Bestickung. Auf den Vordersitzlehnen, der Armaturentafel, Cockpit und Türverkleidungen in Lederoptik gibt es Lancia-Labels. Glänzende ,Moda Milano"-Applikationen auf den Türverkleidungen sowie Fußmatten mit ,Ypsilon"-Applikationen und silbernen Nähten ergänzen das Interieur. Beim Kauf gibt es ein Sony-Ericsson-Handy dazu.

Ab 17.950 Euro
Zum Preis von 17.950 Euro ist der Lancia Ypsilon Moda Milano ab sofort bestellbar.

Bildergalerie: Rarer Mode-Flitzer