Erste Sitzprobe im Jaguar F-Type

Endlich wieder ein richtiger Roadster von Jaguar: Die englische Traditionsmarke zeigt auf dem Pariser Autosalon 2012 (29. September bis 14. Oktober) erstmals den F-Type. Der Zweisitzer knüpft einerseits an die Tradition des legendären E-Type aus den 1960er-Jahren an, setzt aber gleichzeitig auf neueste Technik und mächtig viel Power. Unser Redakteur Matthias Naumann hat auf der Pariser Messe bereits im F-Type Platz genommen.