Es wird nostalgisch, liebe Leser. Und wenn auch Sie sich noch richtig gut an den eckigen grauen Kasten und das Rennspiel, das alles bis dato dagewesene in den Schatten stellte, erinnern können, dann denken Sie sich jetzt vermutlich auch: Himmel, bin ich alt geworden. 

Jawohl, auf den Tag genau heute von 25 (!) Jahren, am 23.12.1997, ging die allererste Version des Gran Turismo Videospiele-Franchises in Japan in den Verkauf. Die unglaubliche Erfolgsgeschichte konnte damals wohl noch keine vorausahnen. Aber bis November 2022 stieg die Zahl der Verkäufe aller Gran Turismo-Titel auf über 90 Millionen. 

Um das 25-jährige Jubiläum der Reihe zu feiern, hat Entwickler Polyphony Digital nun ein sehr wohlfühliges Video kreiert, das die Evolution des Rennspiels über all die Jahre zeigt. Gran Turismo-Erfinder Kazunori Yamauchi postete obendrein ein Statement zu dem Meilenstein auf dem Playstation Blog

Yamauchi war seit seinem 14. Lebensjahr Teil eines Filmproduktionsclubs. Als er sich Sony anschloss, wollte er ursprünglich in der Abteilung für Film- und Bildprodukte anfangen. Allerdings steckte man ihn in die Abteilung, die die ursprüngliche Playstation-Konsole entwickelte. "Dieser Arbeitsplatz war nicht, was ich mir gewünscht hatte, aber wenn man jetzt zurückblickt, kann man sagen, dass ich sehr viel Glück hatte", schreibt er in seiner Nachricht. 

Die Entwicklung des Gran Turismo-Titels startete mit Yamauchi, zwei Teilzeit-Entwicklern und drei Ingenieuren. Heute hat Polyphony Digital ein Team von mehr als 200 Leuten, aber die Gründungsmitglieder des Teams sind noch immer Teil des Unternehmens. 

Nachdem das erste Gran Turismo in Japan erschien, musste der Rest der Welt noch ein paar Monate Geduld haben. Der Marktstart in Europa fiel auf den 8. Mai 1998, Nordarmerika war vier Tage später dran. Der Titel avancierte zum Hit und verkaufte sich weltweit gut 10,85 Millionen mal.

Das jüngste Spiel der Reihe ist Gran Turismo 7. Es erschien am 4. März 2022 für Playstation 4 und 5. Seitdem hat der Hersteller den Titel mit monatlichen Updates unterstützt, die neue Autos, Strecken, Foto-Hintergründe und weitere Features beinhalten. 

Bedenkt man Yamauchis frühe Passion für Filmproduktionen, dürfte er sehr erfreut darüber sein, dass es jetzt tatsächlich einen Gran Turismo-Film geben wird. Die Produktion läuft bereits und Yamauchi ist einer der Executive Producer des Projekts. Die Dreharbeiten begannen im November, die Premiere des Films soll am 11. August 2023 über die Bühne gehen. 

Der Streifen erzählt die wahre Geschichte des Gran Turismo-Spielers Jann Mardenborough, der an der GT Academy teilnimmt und dort vom Konsolen-Racer zum professionellen Rennfahrer wird. Zur Besetzung zählen unter anderem David Harbour und Orlando Bloom, Regie führt Neill Blomkamp.

Bildergalerie: Gran Turismo November Update