Es ist ja kein Geheimnis, dass wir hier bei Motor1.com große Fans des guten alten Kombinationskraftwagens sind. Und wenn Sie uns fragen, zählt der BMW E30 Touring zu den großartigsten Kombis, die je gebaut wurden. 

Er ist der erste 3er, den es auch mit verlängertem Dach gab. Er ist vergleichsweise selten. Gebaut wurde er zwischen 1987 und 1994 etwa 103.000-mal. Zum Vergleich: Vom E91 Touring (2005-2012) entstanden mehr als 588.000 Exemplare. 

Es gibt nicht viel, was cooler ist als ein E30 Touring. Außer natürlich ein E30 Touring mit ... einem passenden Anhänger. Der wurde vor einigen Tagen von der Hagener Polizei bei einer Kontrolle aufgegabelt und beeindruckte die Ordnungshüter scheinbar so sehr, dass sie das Gespann mit der Überschrift "Kurioser Wohnanhänger" gleich auf ihrem Facebook-Kanal teilten. 

Nach eingehender Untersuchung stellten die Polizisten fest, dass alles an dem obskuren Gespann in Ordnung war. Der Anhänger stellte sich als sicher und regelkonform aufgebaut heraus. Es blieb Ihnen nichts anderes über, als die kuriose Combo weiterfahren zu lassen.

Im Social Media-Post der Polizei Hagen heißt es:

"Sowas sieht man in einer Kontrolle auch nicht alle Tage: Dieser Wohnanhänger Marke Eigenbau ist uns bei einer unserer Kontrollstellen unter dem Motto #sicherindenurlaub aufgefallen. Wir haben mal näher nachgeschaut und es war alles in Ordnung. Die Matratze im Anhänger sah übrigens sehr bequem aus. Wir haben dem Fahrer des Gespanns gute Weiterreise und einen schönen Urlaub gewünscht!"

Wie Sie auf dem Bild sehen können, handelt es sich bei dem Aufbau nicht lediglich um einen 3er Touring der per Abschneiden der Front zum Anhänger gemacht wurde. Stattdessen wurden hier gleich zwei E30-Touring-Heckpartien inklusive Rädern zusammengespannt. Besonders kurios sieht das im Bereich der Tür aus. 

An Liebe zum Detail mangelt es ebenfalls nicht. Der Hänger ist bei Lackfarbe und Rädern perfekt auf das Zugfahrzeug abgestimmt. Wer hinter dem kultigen Umbau steckt, ist bisher unbekannt. Es handelt sich aber wohl um ein Konstrukt Marke Eigenbau. Das passt ja irgendwie auch hervorragend zum E30 Touring, der damals, Anfang der 1980er Jahre, vom BMW-Karosseriebauer Max Reisböck als Nebenprojekt in Eigenregie aufgebaut wurde, ehe BMW beschloss, das Auto in Serie zu bringen.