Letztes Jahr kündigte Alpine an, dass man offiziell zu einer Elektroauto-Marke werden will. Der französische Automobilhersteller wird deshalb drei neue Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen und eines davon ist ein SUV namens GT X-Over. Anfang dieses Jahres wurde der Name dafür angekündigt.

Und unsere Erlkönig-Fotografen haben nun auf einem zugefrorenen See in Schweden ein noch sehr frühes Testfahrzeug aufgenommen, bei dem es sich vermutlich um den Alpine GT X-Over handelt. Das elektrische SUV, welches eine stark modifizierte Dacia Duster-Karosserie der ersten Generation trägt, scheint die ersten Entwicklungsphasen zu durchlaufen, bevor die Produktion in einigen Jahren beginnt.

Bildergalerie: Alpine GT X-Over-Erlkönig mit Dacia Duster-Karosserie erwischt

Während zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel über das Elektro-SUV gesagt werden kann, ist es wichtig zu erwähnen, dass eine Alpine A110 mit dem Testfahrzeug gesichtet wurde. Zusammen mit einem Nissan Ariya. Bemerkenswert ist deshalb, dass der GT X-Over seine Basis mit dem Nissan-Stromer teilen wird. Insbesondere mit der neuesten CMF-EV-Plattform der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz.

Der GT X-Over wird im Werk von Alpine in Dieppe gebaut, das jetzt Manufacture Alpine Dieppe Jean Rédélé heißt. Nach Angaben des Herstellers wird die Produktion bis 2025 anlaufen. Ein erstes Teaserbild des GT X-Over gab es bereits.

Neben dem GT X-Over wird Alpine auch einen elektrischen Sportwagen herstellen, der gemeinsam mit Lotus entwickelt wurde. Er basiert auf einer modularen Plattform, die von Lotus stammt. Und dieses Modell soll dann der Nachfolger des aktuellen A110 werden. Der andere Elektro-Alpine wird ein kompaktes Schrägheckfahrzeug sein, bei dem es sich voraussichtlich um die sportliche Version des Renault 5 handeln könnte.

Wenn Sie von der elektrischen Zukunft der Marke Alpine begeistert sind, müssen Sie sich noch ein wenig gedulden, denn von diesen emissionsfreien Autos werden wir erst in ein paar Jahren mehr sehen. In der zweiten Hälfte der 2020er Jahre geht's los ...