Pflügen Sie durch 72 Jahre Lamborghini-Traktor-Geschichte

Lange bevor Lamborghini den GT 400 baute, baute die italienische Firma etwas viel Praktischeres: Traktoren. Die bescheidenen Anfänge des Unternehmens als Landmaschinen-Bauer werden leicht vergessen, wenn man all die schicken Supersportwagen mit dem Lamborghini-Emblem sieht. Aber das Ganze ist nicht nur Geschichte, sondern auch Gegenwart: Lamborghini Trattori ist auch heute noch im Geschäft.

Die Trecker aus der Lamborghini-Historie haben sich seit dem ersten Modell von 1948 erheblich weiterentwickelt. Eine schöne Übersicht, die uns Fleet Logging zur Verfügung gestellt hat, zeigt, wie sich die Fahrzeuge im Laufe der Jahre entwickelt haben.

Erstes Modell (1948)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Im ersten Lamborghini-Traktor steckte nicht viel Lamborghini drin. Das Unternehmen musste ausrangiertes Kriegsmaterial verwenden, wie Motoren und Differentiale aus Militär-LKWs.

L33 (1951)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Die ärmlichen Zustände am Anfang der Firmenhistorie dauerten nicht lange an. Im Jahr 1951 stellte Lamborghini mit dem L33 den ersten Traktor vor, der vollständig von Lamborghini hergestellt wurde. Mit einer Ausnahme: Der Motor, ein 3,5-Liter-Reihensechszylinder, stammte von Morris.

DL 30 (1952)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Im folgenden Jahr wurde eine Reihe neuer Modelle eingeführt, darunter der DL 30, der mit Mercedes-Dieselmotoren des Typs DW415 MWM-Benz ausgestattet war. Außerdem gab es einen neuen Grill und eine glattere Form. Im gleichen Jahr wurden in Italien auch Anreize zum Kauf von landwirtschaftlichen Geräten aus heimischer Produktion eingeführt.

DL 25 C (1955)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Ein paar Jahre später stellte Lamborghini ein erstes Modell vor, bei dem die Räder durch Raupen ersetzt wurden. Der Traktor war entweder mit einem MWM-Diesel oder mit einem von Lamborghini erhältlich.

Lamborghinetta (1958)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Der Lamborghinetta hatte keine Scheinwerfer, ein weiter verfeinertes Design und einen Zweizylinder-Lamborghini-Motor mit 22 PS. Das neue Modell startete zwei Jahre, nachdem Lamborghini ein neues Traktorenwerk eröffnet hatte.

2R DT (1962)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

In den 60er-Jahren führte Lamborghini mit dem 2R DT luftgekühlte Motoren und Allradantrieb ein. 1962 begann Lamborghini auch mit dem Bau von Sportwagen: Der GT 400 kam 1962 auf den Markt, der Miura folgte 1964.

R 230 (1966)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Für den R230 hat Lamborghini nicht viele Änderungen vorgenommen. Er verfügt über eine "gequetschte" Motorhaube, gepaart mit einem neuen Kühlergrill-Design. Technisch gesehen war er der erste Lamborghini-Traktor mit serienmäßigem Synchrongetriebe.

R 480 (1968)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

1968 erweiterte Lamborghini seine Traktorenpalette um das Hochleistungsmodell R 480. Das Design wurde weiter verfeinert - mit schärferen Linien und einem Kühlergrill in zwei Ebenen.

R 684 DR F (1980)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

In den 70er-Jahren änderte sich nicht viel, das Modell von 1980 sah seinen Vorgängern immer noch sehr ähnlich. Das neunte Traktormodell von Lamborghini wies ein neues Kühlergrill-Design auf; die Scheinwerfer waren darunter angeordnet.

1306 DT (1983)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Drei Jahre später kam ein Traktor mit Kabine heraus, der neue Technologien sowie wassergekühlte modulare Motoren und vieles mehr brachte. Die Designer verlegten das Logo auf den Kühlergrill. Die quadratischen Scheinwerfer wurden weiter unten, aber ebenfalls auf dem Kühlergrill platziert.

135 Formel (1989)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

1989 hat der neue Lamborghini-Traktor ein höheres Fahrerhaus. Gleichzeitig wurde der Frontgrill verkleinert. Im gleichen Schritt wurde auch eine elektronische Kraftstoffeinspritzung eingeführt.

Runner Series (1993)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

In den 90er-Jahren entstand das 12. Traktormodell von Lamborghini, die Runner Series. Dabei handelt es sich um einen kleineren Traktor ohne Kühlergrill, der für die kleinere landwirtschaftliche Betriebe konzipiert wurde.

Baureihe RF (2007)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Lamborghini produzierte auch in den Nuller-Jahren weiter Traktoren und führte die RF-Serie als 13. Generation ein. Sie zeichnet sich durch eine glattere Form mit einer viel moderneren Ästhetik aus.

Baureihe CF (2010)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Mit der CF-Serie kehrten die Raupenketten in das Traktorenprogramm des Unternehmens zurück.

Nitro-Baureihe (2013)

Lamborghini-Traktoren: Die Historie

Die Nitro-Serie ist der jüngste Traktor von Lamborghini. Hier wurden Vierfach-Projektorscheinwerfer, eine höhere Kabine und eine schärfer gezeichnete Front eingeführt. Das neue Modell brachte Lamborghini den Preis Golden Tractor for Design 2014 ein.