Neuer Channel in Kooperation mit Motorsport Studios

Audi Sport, eine der erfolgreichsten Marken im Motorsport, ist der neueste Hersteller mit einem eigenen Kanal auf Motorsport.tv, der digitalen Plattform von Motorsport Network, die im Zeichen von Rennsport- und Automobilinhalten steht.

Der Audi-Kanal ermöglicht es Fans, bereits an diesem Wochenende hinter die Kulissen blicken, wenn die deutsche Marke die legendären 24 Stunden vom Nürburgring in Angriff nimmt. Auf der Nordschleife werden neun von Audi-Kundenteams eingesetzte Fahrzeuge starten. Zum Einsatz kommen sieben Audi R8 LMS GT3, davon drei werksunterstützte, und zudem zwei private Autos: ein Audi R8 LMS GT4 und ein Audi RS3 LMS.

Künftig stellt der Audi-Kanal auf Motorsport.tv die Fahrer und Autos vor, die in der Formel E, in der DTM und bei Kundenrennen an den Start gehen. Abgesehen davon soll der Channel allen Motorsportenthusiasten und Fans der Marke einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Mit der neuen Zusammenarbeit erhöht Audi Sport seine Reichweite und erreicht die weltweit 56 Millionen Motorsport- und Autofans, die monatlich auf den Seiten von Motorsport Network zusammenkommen. Darüber hinaus erhält Audi Sport auch Zugang zu Motorsport Studios, der globalen Produktions- und Vertriebsplattform von Motorsport Network, um neue digitale Inhalte zu kuratieren und auf das gewünschte Publikum auszurichten.

Audi blickt auf eine lange und stolze Tradition im Motorsport zurück - mit Erfolgen unter anderem in Le Mans, in der Formel E, in der DTM, im Rallyesport sowie im Tourenwagen- und GT-Sport. Wie andere Branchenführern - etwa Ferrari, Mercedes oder Nascar - besitzt der Hersteller nun einen eigenen Kanal auf Motorsport.tv. Die Plattform entwickelt sich mehr und mehr zum Ziel für Marken und Brancheninsider in der digitalen Welt.

Motorsport.tv bietet jährlich über 1.000 Livestreams plus Highlights von Rennen sowie Originalshows und Dokumentationen, die sich mit Autos und Rennsport befassen. Neben den aktuellen Themen gibt es ein exklusives und umfassendes Archiv der 24 Stunden von Le Mans - einem Rennen, bei dem Audi Sport nicht weniger als 13 Gesamtsiege vorweisen kann.

Motorsport Studios bietet Marken und Inhalte-Erstellern Zugang zu einem umfangreichen Archiv von Medieninhalten. Dazu gehören mehr als 26 Millionen Bilder und Videos. Das Material reicht bis zum ersten Formel-1-Rennen der Geschichte zurück.

Stefan Moser, Kommunikationschef bei Audi Sport: "Wir freuen uns über den Start des Kanals auf Motorsport.tv. Dieser gibt uns die Möglichkeit, unser Publikum zu vergrößern und mehr Motorsportfans aus der ganzen Welt zu erreichen. Wir freuen uns darauf, den Erfolg von Audi Sport zu teilen. Das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring 2020 ist für uns ein perfekter Zeitpunkt, den Kanal zu starten."

James Allen, Präsident von Motorsport Studios: "Beginnend mit diesem Wochenende können Fans der legendären Marke Audi Sport dank dieses neuen Kanals hinter die Kulissen blicken und dem Sport dadurch näherkommen. Audi wird in der Lage sein, seine digitalen Mediengeschichten mit bestehenden und neuen Fans auf der gesamten Welt zu teilen."

Allen fuhr fort: "Zusätzlich werden die Videos über unseren Player von Motorsport.tv auch auf unseren Motorsportplattformen eingebettet und somit weitreichend verbreitet. Audi Sport ist eine wunderbare Marke in unserem Sport. Man denke nur an Michele Mouton und den mächtigen Audi quattro oder an Tom Kristensen, den Seriensieger der 24 Stunden von Le Mans. Beides sind Geschichten, die in unserem jüngsten Film Heroes thematisiert wurden", so Allen.