Deutschland bei der Zahl der E-Mobile immerhin auf Rang acht

Dass Deutschland in puncto Elektromobilität hinterherhinkt, ist bekannt. Doch wie viele Elektroautos gibt es in der Bundesrepublik genau und wo liegen wir im Ranking der Nationen? Die interaktive Website "Electric Avenues" vom britischen Vergleichsportal GoCompare gibt Auskunft.

Die Statistik erfasst Elektroautos einschließlich Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge. Das Nationen-Ranking nennt China mit 1,2 Millionen an erster Stelle. Deutschland liegt mit knapp 110.000 Stück (davon rund 59.000 reine Elektroautos und etwa 50.500 Plug-in-Hybride) immerhin auf Platz acht:

1. China - 1.227.770 Elektroautos
2. USA - 762.060
3. Japan - 205.350
4. Norwegen - 176.310
5. Großbritannien - 133.670
6. Niederlande - 119.340
7. Frankreich - 118.770
8. Deutschland - 109.560
9. Schweden - 49.671
10. Belgien - 31.630


'

 

 

Auch Informationen zur Zahl der Ladepunkte finden sich. Hier liegt China ebenfalls auf Platz eins, Deutschland immerhin auf Rang fünf:

1. China - 213.903
2. USA - 45.868
3. Niederlande - 32.875
4. Japan - 28.879
5. Deutschland - 24.289
6. Frankreich - 15.978
7. Großbritannien - 13.534
8. Norwegen - 10.350
9. Kanada - 5.841
10. Südkorea - 5.612

Da die Größe der Länder sehr unterschiedlich ist, ist die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte pro 100 Kilometer Straßennetz wohl aufschlussreicher. Hier liegen kleine Länder wie die Niederlande vorne. Dort gibt es durchschnittlich 23 Ladepunkte pro 100 Kilometer. Das riesige China landet dagegen nur auf Platz 6:

1. Niederlande:  23,25
2. Luxemburg:  11,29
3. Norwegen:  11,03
4. Schweiz:  5,64
5. Südkorea: 5,29
6. China: 4,48
7. Deutschland: 3,77
8. Dänemark: 3,32
9. Großbritannien: 3,20
10. Österreich: 2.98

Die Website macht auch Angaben zur Zahl und Art der Ladepunkte in Deutschland. Danach gibt es 22.213 Punkte für langsames Laden (zwischen 3,7 und und 22 kW) sowie 2.076 Schnellladepunkte (Wechselspannungsladestationen mit 43 kW, Gleichspannungs-Ladestationen, induktive Ladestationen und Tesla-Supercharger), zusammen sind das rund 24.000 Ladepunkte. Zum Vergleich: Die Zahl der konventionellen Tankstellen (mit in der Regel mehreren Zapfsäulen) liegt bei 14.510.

Quelle: GoCompare