Hier zu sehen am Topmodell GT 63 S, verfügbar aber für alle Versionen

Zweifelsfrei ist das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé trotz seines enttäuschend plumpen Namens eine der aufregendsten Limousinen der vergangenen Jahre. Und wohl so ziemlich die performanteste aller Zeiten ist sie ganz nebenbei auch. Die Topversion GT 63 S hat 640 PS und hat im Test trotz eines monumentalen Kampfgewichts von über 2,1 Tonnen Handlingeigenschaften gezeigt, die in dieser Klasse wohl unerreicht sind. Falls Sie eher schwer zu begeistern sind und Ihnen das noch nicht genügt, gibt es nun eine neue Möglichkeit, den Chef-AMG ein wenig aufzupeppen.

Die Rede ist vom neuen Aerodynamik Paket, das die Affalterbacher soeben für den viertürigen GT vorgestellt haben. Das Kit ist dabei nicht nur für den einschüchternd schwarzen GT 63 S zu haben, den Sie auf diesen Bildern sehen. Es ist auch für alle anderen GT-Varianten, also den 367 PS starken GT 43, den 435 PS starken GT 53 sowie den GT 63 (ohne S) mit 585 PS, erhältlich. Es kostet 3.391 Euro und ist nicht mit dem Chrompaket Exterieur oder dem AMG-Carbon-Paket Exterieur kompatibel. Auch mit Anhängerkupplung wird es schwierig, aber wir gehen stark davon aus, dass die Kombination aus GT 4-Türer und AHK eine eher seltene bleiben dürfte.

Bildergalerie: Mercedes-AMG GT 63 S mit Aerodynamik-Paket

Verwirrenderweise ist das neue Aerodynamikpaket mit dem erweiterten Carbon Paket Exterieur II und dem Night Paket aber durchaus kombinierbar. An den vor Ausstattung berstenden Edition1-Modellen (nur die V8-Versionen) ist es übrigens serienmäßig. Es beinhaltet einen optimierten Diffusor in der Heckschürze, eine Frontschürze mit größerem Frontsplitter sowie neue Luftleitelemente an den Lufteinlässen und in den vorderen Radhäusern.
Dazu kommen hinten weitere Leitelemente an den seitlichen Luftauslässen der hinteren Kotflügel sowie ein ziemlich großer, feststehender Heckflügel in glänzendem Schwarz.

Die Preise des Mercedes-AMG GT 4-Türers beginnen bei 91.809 Euro für den GT 43, der GT 53 ist ab 109.183 Euro zu haben. Den 585 PS starken AMG GT 63 gibt es ab 150.119 Euro, die 639 PS starke S-Variante kostet 167.017 Euro. Das Sondermodell GT 63 S Edition1 kostet ab 185.343 Euro.