Nur 25 Stück werden vom starken Abt gebaut

In der DTM ist der Audi A4 des Audi Sport Teams Abt Sportsline schon längst das Auto, das es zu schlagen gilt. Jetzt werden es auch die Konkurrenten auf der Straße schwer haben: Mit dem neuen Abt AS400 präsentiert Abt Sportsline eines der leistungsstärksten und exklusivsten Fahrzeuge seiner Geschichte.

400 PS Power, knapp 290 km/h Spitze, eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 4,7 Sekunden und 500 Newtonmeter: Das sind die nackten Daten des Abt AS400, der mit einem 2,7 Liter großen V6-Bi-Turbo-Motor ausgerüstet ist.

Permanenter Allradantrieb
Die geballte Kraft wird mittels permanentem Allradantrieb quattro auf alle vier Räder übertragen. Diese sind mit 18 Zoll titangrauen SP Sportfelgen bestückt. Für Sicherheit und optimale Kontrollierbarkeit sind die Sportbremsanlage und das Sportfahrwerk zuständig.

Sportliche Optik
Die Sportlichkeit setzt sich auch in der Optik fort. Mit Frontgrill, Frontspoiler und Seitenleisten sowie Heckschürze und Heckflügel erhält der AS400 die dynamische Allgäuer Handschrift. Die Vierrohr-Edelstahl-Auspuffanlage ist nicht nur für den passenden Sound zur Leistung zuständig, sondern zeugt auch aus der wohl meist gesehenen Perspektive des Abt AS400 von seiner Kemptener Herkunft. Im Innenraum setzt sich die Linie mit Abt Einstiegsleisten, Kombi-Instrumenten, Tacho bis 320 km/h, Aluminium-Pedalerie und -Fußstützen sowie weiteren Details fort.

94.900 Euro
Der Abt AS400 ist für 94.900 Euro bei Abt Sportsline in Kempten oder einem der über 100 Abt Partner in ganz Deutschland erhältlich. Und wer dann immer noch nicht genug hat, für den bietet Abt Sportsline eine Leistungssteigerung auf 450 PS an. Zudem sind Abt Sportbremsanlage und Abt Sportfelgen SP1 in 19-Zoll-Größe als Sonderausstattung erhältlich.

Der Abt AS400 erscheint als Kleinserie von 25 Stück auf dem Markt.
(hd)

Bildergalerie: Abt-Eilung marsch!