Clevere Nachrüstlösung bietet Platz für zwei Bikes im Fox-Heck

Für den Kleinwagen Fox bietet VW ab sofort einen Fahrradträger für bis zu zwei Velos an. Um die 15,5 Kilo schwere Alu-Stahl-Konstruktion zu montieren, bedarf es allerdings einer Anhängerkupplung. Diese kostet 308 Euro, der Heckträger selbst nochmals 390 Euro. Maximal zwei Fahrräder mit einem Gesamtgewicht von 35 Kilogramm und einem Rahmendurchmesser bis zu 80 Millimeter können auf diesem Träger durch abschließbare Feststellschrauben gesichert werden. Der besondere Clou: Der Klappmechanismus des Heckträgers ermöglicht auch bei montierten Rädern den Zugang zum Kofferraum.

Opel Flex-Fix: Teuer und doch günstiger
Interessant ist der Vergleich mit dem neuen Flex-Fix-Trägersystem beim Opel Corsa: Der elegant in die Heckschürze integrierte Fahrradhalter kostet 530 Euro. Zwar ist der Fox-Träger mit 390 Euro allein deutlich billiger, doch andererseits benötigt man zusätzlich noch eine Anhängerkupplung. So gesehen ist das Opel-System wiederum günstiger. Doch andererseits hat man beim Opel dann noch keine Anhängerkupplung.

Ausgefuchst