Die Smart Fortwo ,Edition 10" kommt im Oktober 2008 auf den Markt

Zum zehnjährigen Jubiläum des Fortwo stellt Smart ein neues Sondermodell auf die Räder. Die Smart Fortwo ,Edition 10" wird in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren produziert.

Auffälliges Design
Das Sondermodell ist als Coupé oder Cabrio zu haben. Außen unterstreichen auffällige Bodypanels, ein markanter Frontgrill und Spiegelkappen in dunkelbraun metallic sowie eine silberne Tridion-Sicherheitszelle den besonderen Charakter des Winzlings. Der Innenraum wird durch ein zweifarbiges Lederinterieur in Sandbeige-Schoko mit Kontrastnähten dominiert. So bezogen sind die Sitze, das Zweispeichen-Lenkrad, die Türinnenseiten, die Instrumententafel sowie die Handbremshebelverkleidung. In Wagenfarbe lackierte Zierteile setzen weitere optische Akzente. Außerdem erhalten der Schaltknauf, der Handbremshebel und die Velours-Fußmatten ein spezielles Jubiläums-Design und in die Sitzlehne ist der Schriftzug ,Edition 10" eingestickt. Editions-Plaketten im Spiegeldreieck und auf der Heckklappe runden den Auftritt des limitierten Sondermodells ab.

Umfangreiche Ausstattung
Die ,Edition 10" basiert auf der Ausstattungslinie ,Passion" und bietet unter anderem eine Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung, Softouch-Automatik, elektrische Fensterheber, eine Gepäckraumabdeckung mit Rollo und Netztasche sowie ein Panoramadach samt Sonnenschutz für das Coupé oder ein elektrisches, vollautomatisches Textil-Verdeck mit Glasheckscheibe für das Cabrio. Zur Serienausstattung des Sondermodells gehören ferner ein Audio-Paket, eine Sitzheizung, zusätzliche Instrumente wie eine Cockpituhr und ein Drehzahlmesser, ein Handschuhfach sowie 15-Zoll-Leichtmetallfelgen im Neunspeichen-Look.

Zwei Benziner und ein Diesel
Beim Antrieb stehen zwei Benzinmotoren mit 71 oder 84 PS sowie ein 45 PS starker Dieselmotor zur Auswahl. Der 71-PS-Benziner ist serienmäßig mit der mhd-Technik (micro hybrid drive) ausgerüstet: Die Start-Stopp-Automatik stellt den Motor aus, wenn der Wagen sehr langsam fährt oder steht. Beim Anfahren springt der Motor automatisch wieder an. Damit soll der Fortwo im Durchschnitt mit 4,3 Liter Sprit pro 100 Kilometer auskommen. Der Diesel gibt sich sogar mit weniger zufrieden, laut Smart gönnt er sich 3,3 Liter auf 100 Kilometer.

Ab 16.850 Euro erhältlich
Ab Oktober 2008 ist das Fortwo-Sondermodell ,Edition 10" in Deutschland erhältlich. Das Coupé mit dem 71 PS starken Basisbenziner kostet 16.850 Euro, für das Cabrio muss man 19.790 Euro hinblättern. Für den geschlossenen City-Flitzer mit dem stärkeren Ottomotor will Smart 17.350 Euro haben, den offenen Wagen kann man sich für 2.940 Euro mehr in die Garage stellen. Das Diesel-Coupé schlägt mit 17.860 Euro zu Buche und für die Frischluft-Kutsche muss man 20.800 Euro hinblättern.

Smart Fortwo "Edition 10"