Umfangreiche Serienausstattung zum Schnäppchenpreis

Alfa bringt das 105 PS starke Sondermodell 147 1.6 16V T.Spark Corse auf den Markt. Zu einem Aufpreis von 310 Euro gegenüber dem Basismodell bekommt man Extras wie etwa eine Metallic-Lackierung, ein Sportfahrwerk, 17-Zoll-Leichtmetallräder, einen Heckspoiler, ein Lederlenkrad, eine Alu-Pedalerie und eine CD-Audioanlage.

2.690 Euro Preisvorteil
Der Preis für das Sondermodell liegt bei 20.690 Euro. Das entspricht einem Preisvorteil von 2.690 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Alfa 147 1.6 16V T.Spark. Die Serienausstattung umfasst Features wie das elektronische Stabilitätsprogramm VDC, sechs Airbags, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber und eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung. Des Weiteren sind ab Werk eine Längs- und Höhenverstellung des Lenkrades, einen Pollenfilter, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, eine Höhenverstellung des Fahrersitzes, die "Follow-Me-Home"-Funktionfür das Abblendlicht, eine asymmetrisch geteilte Rücksitzbank sowie elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel an Bord.

Alfa-Sondermodell