Umfangreiche Serienausstattung mit Kontrastdetails

Den Fiat 500 TwinAir gibt es jetzt auch in der Ausstattungsvariante ,Plus". Die neue Linie ist für die Limousine und das Cabrio zu haben.

Schwarz lackiertes Dach
Der Fiat 500 TwinAir Plus ist an schwarz lackierten 16-Zoll-Leichtmetallrädern im Doppelspeichendesign zu erkennen. Ein Heckspoiler, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe sowie eine verchromte Auspuffblende sind ebenfalls serienmäßig mit dabei. Für den Fiat 500 TwinAir Plus sind zehn Karosseriefarben verfügbar, darunter auch das bislang dem Sondermodell Fiat 500 by Diesel vorbehaltene Metallicblau ,Midnight Indigo Blau". Die geschlossene Variante kann auf Wunsch auch mit einem schwarz lackierten Dach geordert werden.

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
Bei der Plus-Variante gehören Sportsitze für Fahrer und Beifahrer sowie ein höhenverstellbares Multifunktions-Lederlenkrad zur Serie. Eine Klimaanlage, ein CD/MP3-Radio, elektrische Fensterheber, Parksensoren hinten, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung und das Entertainmentsystem Blue&Me sind ebenfalls mit an Bord. Satinierte Chromeinsätze im Innenraum und an der Karosserie werten den kleinen Fiat weiter auf.

TwinAir-Motorisierung
Beide Karosserievarianten werden von einem 85 PS starken Zweizylinder-Turbomotor angetrieben. Serienmäßig ist der Fiat mit einer Fünfgang-Schaltung ausgestattet. Optional gibt es auch das automatisierte Schaltgetriebe Dualogic. Der Grundpreis für den geschlossenen Dreitürer beträgt 14.400 Euro. Als Cabrio ist der Fiat 500 TwinAir Plus ab 17.200 Euro zu haben.

Ein Plus mehr