Kraftkuren für alle Motorisierungen und markante Dekore für Audis Kleinsten

Der Audi A1 ist im Tuning-Programm von Abt fest etabliert. Freche Dekore und Kraftspritzen für die Motoren verwandeln die kleinen Ingolstädter in wahre Kraft-Zwerge. Jetzt kommt der Ober-Muskelmann in Form des A1 1.4 TFSI. Schon ab Werk bringt der kompakte Kerl saftige 185 PS und 250 Newtonmeter auf die Straße, das adelt ihn zum stärksten Kleinwagen im VW-Konzern.

6,6 Sekunden auf Tempo 100
Der Abt legt noch mal eine mächtige Schippe drauf. 210 PS und 290 Newtonmeter stehen nun auf dem Datenblatt – genug, um den Kugelblitz in 6,6 Sekunden auf Tempo 100 flitzen zu lassen und eine Spitze von 240 km/h auf die Uhr zu zaubern. Das Serienmodell mit 6,9 Sekunden und 227 km/h wird da im Rückspiegel schnell kleiner. ,Das Auto macht schon in der Serienversion besonders auf kurvenreichen Strecken richtig Spaß – und genau deshalb haben wir uns vor allem um mehr Power gekümmert", sagt Hans-Jürgen Abt.

Mehr Leistung auch für die anderen Motoren
Wer nicht unbedingt die stärkste Version braucht, kann auch die anderen Motoren pushen lassen. So liefert die Maschine im 122 PS starken 1.4 TFSI nach der Kur 160 PS, das Aggregat im 1.2 TFSI schickt 115 statt 86 PS los. Die zwei Versionen des 1.6 TDI klettern leistungsmäßig von 105 auf 125, beziehungsweise von 90 auf 110 PS. 1.490 Euro kosten die Mehr-Rappen jeweils, hinzu kommen Montage und TÜV-Abnahme.

Beachboy, Klecks und Böser Bube
Für alle Varianten hält der Tuner spezielle Dekorsets ab 190 Euro bereit: Ob als cooler Beachboy ,Aloha", als urbaner Farbtupfer ,Klecks" oder böser Bube ,High Voltage" – der A1 wird zum Blickfang. Zu haben sind außerdem sportbereifte Felgen in 17 oder 18 Zoll, ein Doppelrohr-Sportendschalldämpfer ab 1.140 Euro und Fahrwerksfedern für eine Tieferlegung um 25 Millimeter ab 230 Euro. Ebenfalls im Angebot sind Aerodynamik-Pakete für 2.625 Euro. Sie umfassen unter anderem eine Frontlippe, spezielle Seitenschweller, einen Heckspoiler und eine modifizierte Heckschürze.

Bildergalerie: Frecher Power-Zwerg