Wir werfen einen Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der französischen Sportwagenmarke

Im Jahr 2017 kehrte die Marke Alpine mit der neuen A110 auf die Bildfläche zurück. Sie schlägt eine Brücke zur alten A110, die in den 1970er-Jahren extrem erfolgreich im Rallyesport war. Doch das alleine ist nicht der Grund, einen Blick auf die Historie der Renault-Tochter zu werfen.

Das Renault-Formel-1-Team hat angekündigt, seinen Namen in der Saison 2021 zu ändern und dann als "Alpine F1" anzutreten. Begleiten Sie uns auf eine fotografische Zeitreise durch die Geschichte von Alpine.