Von diesen Autos mussten wir uns verabschieden

Im Jahr 2019 wurden zahlreiche Modelle neu vorgestellt, wir erinnern nur an den neuen VW Golf oder den Ford Kuga aber gerade deswegen ist klar, dass auch welche beerdigt wurden, zumindest auf dem deutschen Markt. Gut für Sparfüchse, denn oft kommt man noch günstig an Lagerbestände. Im Folgenden zeigen wir, von welchen Fahrzeugen wir uns dieses Jahr verabschieden mussten.

Übrigens: Modelle, die noch konfigurierbar sind, aber irgendwann demnächst auslaufen und keinen Nachfolger bekommen, haben wir nicht aufgenommen. Das betrifft zum Beispiel BMW i3 und i8 sowie Audi TT und R8.