Alpine feiert seine Teilnahme am allerersten Formel 1 Grand Prix von Miami mit der A110 South Beach Colorway. Die Sonderedition ist deshalb von den Themen und Farben der Stadt in Florida inspiriert und weist viele einzigartige Merkmale an der Karosserie und dem Innenraum auf. Die Edition kann bereits über die Alpine App reserviert werden, während die Bestellungen und der Verkauf in diesem Sommer beginnen.

Das South Beach Colorway-Paket, das später auch als Option für andere Alpine-Ausführungen erhältlich sein wird, zeichnet sich vor allem durch die Farben "Bleu Azur" und "Rose Bruyère" aus. Diese Töne kennen wir nur zu gut von den Neonlichtern auf dem Ocean Drive, den Art-Deco-Gebäuden, den farbenprächtigen Sonnenuntergängen und der lebendigen Musikszene der Stadt. Neben den neuen Lackierungen ist die A110 auch an den 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in "Serac Blanc" zu erkennen.

Bildergalerie: Alpine A110 South Beach Colorway (2022)

Der Innenraum ist mit "South Beach"-Fußmatten samt entsprechenden Stickereien und Zierleisten ausgestattet, die jeweils auf die Karosseriefarbe abgestimmt sind. Außerdem gibt es blaue oder rosafarbene Zierleisten (je nach Farbwahl der Kundschaft) sowie Sportsitze und eine Mittelkonsole aus Leder mit grauen Nähten.

Die Alpine A110 wurde erst im November 2021 mit einer neuen Innenausstattung und einem neuen Stoßstangendesign geliftet, während der Motor ein 1,8 Liter Hubraum, 252 PS und 320 Nm (in Verbindung mit einem automatischen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe) ist. Der Antrieb ist in der Lage, das Fahrzeug in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

Die Ausstattung umfasst das neue Multimediasystem mit einem 7-Zoll-Touchscreen und optional das Alpine Telemetrics-Menü, das technische Infos wie den Beschleunigungsmesser, die Getriebetemperatur und die Leistung auf der Rennstrecke anzeigt. Außerdem gibt es drei Fahrmodi (Normal, Sport und Track) sowie eine Launch Control.

Der Preis für das South Beach Colourway-Modell wird von Alpine im Laufe des Sommers bekannt gegeben. Wir rechnen mit einem leichten Anstieg gegenüber den 58.850 Euro, die für die Basis-A110 benötigt werden.