Hand aufs Herz: Verstehen Sie im Detail, wie ein Verbrennungsmotor funktioniert? Klar, die Arbeitstakte und wesentlichen Bauteile kennt man. Aber wie steht es mit den Feinheiten, in denen sich legendäre Aggregate von gewöhnlichen Motoren unterscheiden? Diese zeigt jetzt ein interessantes Buch im Detail. Sein Titel: "Motoren-Anatomie".

Der Name ist Programm, denn jeder der 30 vorgestellten Motoren wurde seziert und aufwendig fotografiert. Grundlage hierfür war eine Serie in der Schrauberzeitschrift "Oldtimer Praxis", deren einzelne Folgen nun zusammengefasst das vorliegende Buch ergeben. Mit dabei sind unter anderem der M30-Sechszylinder von BMW, der Boxermotor eines frühen Porsche 911, der Small-Block-V8 von GM, die Motoren der "Ente" und des "Trabi", aber auch der Wankel aus dem NSU Ro 80.

Beim Blick auf bestimmte Teile wird dank guter, nicht allzu technischer Erklärungen auch Laien vieles klar: Das Arbeitsprinzip des Zweitakters, die Funktionsweise des Wankelmotors samt seiner Schwächen, die Komplexität eines V12. Hinzu kommen viele ästhetisch ansprechende Details, die "Schönheit im Verborgenen", wie es der Buchtitel treffend formuliert.

Jedem Aggregat sind zwei Doppelseiten gewidmet, extrem in die Tiefe können die Erläuterungen da natürlich nicht gehen. Dennoch ist das Buch eine Kaufempfehlung für viele Zielgruppen. Sei es die erwähnten Laien, die endlich mehr über Motoren verstehen wollen oder junge Menschen, die damit Lust aufs Schrauben bekommen. Dann natürlich Besitzer von Autos mit den abgehandelten Motoren, die so einen guten Blick auf die Technik unter ihrer Haube erhalten. Und zu guter Letzt Fans der im Buch erwähnten Marken.

Fazit: Ein Highlight im Einheitsbrei der schnell zusammengeschusterten Autobücher über Typen und Marken. Schön fotografiert und gut lesbar erklärt, dazu fair eingepreist. "Motoren-Anatomie" ist ein heißer Tipp für alle, die echte Mechanik lieben. Solch ein Werk wird es zu Elektromotoren sicherlich nicht geben. 

(Motoren-Anatomie, erschienen im Heel Verlag, 148 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 245 x 290 mm, Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-95843-769-2, 39,95 Euro)