Film vom Event am 4. September 2019 hier abrufbar

Am heutigen 4. September begann bei Porsche eine neue Zeitrechnung: Der Porsche Taycan wurde ab 15 Uhr enthüllt. Der erste Elektro-Sportwagen aus Zuffenhausen ist fraglos eine Zäsur, genauso wie das erste SUV, der erste Turbomotor, der erste Vierzylinder von Porsche. Die vor vier Jahren auf der IAA 2015 gezeigte Studie Mission E geht nun also in Serie. Porsche zeigte die Enthüllung ab 15 Uhr als Livestream, nun ist sie als Video on demand zu sehen (siehe oben).

Die wichtigsten Einzelheiten und Daten zum neuen Taycan finden Sie in unserem Übersichtsartikel. Auch haben wir das Cockpit bereits ausführlich vorgestellt. Hier gehören das gebogene Display vor dem Fahrer und die vielen Monitore (es gibt sogar eines extra für den Beifahrer) zu den Highlights. Erwähnt sei auch, dass sich die Luftdüsen nicht mehr manuell einstellen lassen, sondern nur noch über den Touchscreen.

Porsche Taycan (2019)
Porsche Taycan (2019)

Auffällig an der Außenoptik sind die Scheinwerfer, die stark an den Mission E erinnern:

Porsche Mission E-Konzept 2015
Mission E
Porsche Taycan (2020)
Taycan

Auch das Heck sieht ähnlich aus wie bei der Studie:

Porsche Mission E-Konzept 2015
Mission E
Porsche Taycan (2020)
Taycan

Der neue Taycan wurde schon über das Deck eines Flugzeugträgers gejagt:

'

Wir haben sogar schon einen ersten Fahrbericht zu dem Auto, da wir in dem Elektro-Boliden mitgefahren sind.

Technik-Interessierte finden hier einen speziellen Artikel mit vielen Details. Daher an dieser Stelle nur das Wesentlichste: Der Wagen hat zwei Elektromotoren (einen pro Achse), wodurch sich ein Allradantrieb ergibt. Die Leistung liegt bei bis zu 761 PS, die Reichweite liegt um die 450 Kilometer. Auf die zunächst startenden Versionen Taycan Turbo und Taycan Turbo S (von denen keiner einen Turbo hat, aber das nur nebenbei) sollen weitere Motorisierungen folgen, möglicherweise mit Zweiradantrieb. Schon offiziell ist, dass Ende 2020 eine zweite Karosserieversion startet, der Taycan Cross Turismo auf Basis der gleichnamigen Studie. Einen Eindruck von diesem Auto vermittelt dieser Erlkönig:

Porsche Taycan Sport Turismo als Erlkönig

Die Enthüllung des neuen Taycan fand zeitgleich an drei Orten statt. Sie stehen für die wichtigsten Absatzmärkte, aber auch für drei Wege der umweltfreundlichen Stromerzeugung:

  • Die Niagarafälle in den USA (Wasserkraft)
  • Der Solarpark in Neuhardenberg bei Berlin (Sonnenenergie)
  • Der Windpark auf der chinesischen Insel Pingtan (Windkraft)