Teilintegriertes Campingmobil mit bis zu fünf Schlafplätzen

Bürstner stellt mit dem Lyseo M ein neues Wohnmobil auf Basis des Mercedes Sprinter vor. Der Lyseo M ist mit 6,99 Meter Länge ein kompaktes Fahrzeug mit Heckantrieb, das mit Schalt- und Automatikgetriebe erhältlich ist.

Der Lyseo M hat ein Hochrahmen-Chassis und einen durchgängigen Laufboden. Das Wohnmobil wird zum Start mit zwei Grundrissen angeboten: 660 und 690 G. Der 660 ist eher auf die Unterbringung von mehr Personen gedacht, der 690 G vor allem auf viel Bewegungsfreiheit. So können im 660 bis zur fünf Personen schlafen, im 690 G nur vier.

Bürstner Lyseo M Harmony Line
Lyseo M 660
Bürstner Lyseo M Harmony Line
Lyseo M 690 G

Der 660 hat im Heck ein längs angeordnetes Doppelbett mit den Maßen 200 mal 134 Zentimeter. Dagegen finden sich im Heck des 690 G zwei Einzelbetten (jeweils 193 mal 80 Zentimeter). Wenn drei Personen untergebracht werden müssen, wird eine variable Sitzgruppe eingebaut, die sich in ein Bett umwandeln lässt. Auf die Maximalkapazität von vier beziehungsweise fünf Personen kommt man, wenn man zusätzlich noch das Hub-Bett über der Sitzgruppe bestellt. Dieses bietet entweder einen oder zwei Schlafplätze.

Bürstner Lyseo M Harmony Line
Lyseo M 660
Bürstner Lyseo M Harmony Line
Lyseo M 690 G

Beim 660 befindet sich im Heck neben dem Doppelbett (und ebenfalls in Längsrichtung) noch das Bad. An das Bad schließt sich nach vorne eine abgewinkelte Küche an. Im 690 G wird das Bad am Fußende des Einzelbetts auf der Fahrerseite eingebaut. Hier befindet sich die (nicht abgewinkelte, sondern längs eingebaute) Küche gegenüber des Bads. Die Küche bietet drei Kocherstellen mit Elektrozündung, optional gibt es eine Backofen-Kocher-Kombination. Das Bad verfügt über ein schwenkbares Waschbecken und eine Dusche.

Bürstner Lyseo M Harmony Line
Lyseo M 660
Bürstner Lyseo M Harmony Line
Lyseo M 690 G

Um die hochwertige Positionierung hervorzuheben, ist das Wohnmobil zunächst nur in der designorientierten Ausführung „Harmony Line“ erhältlich. Dazu gehört ein neuartiger Eingang. Beim 660 standardmäßig integriert, gibt es das raumhohe Eingangselement beim 690 G nur in der Standardversion ohne Hub-Bett. In beiden Grundrissen bietet das Eingangselement zusätzlichen Stauraum und eine serienmäßige Magnetleiste, die sich zum Beispiel zum Transport der neuen "Magnetgläser" eignet.

Der Lyseo M Harmony Line ist ab 66.990 Euro erhältlich. Dieser Basispreis gilt für beide Grundrisse.

Bildergalerie: Wohnmobil Bürstner Lyseo M Harmony Line (2019)