Preisvorteile bis zu 3.200 Euro

Die Mittelklasse-Modelle Volvo S60 und Volvo V70 werden jetzt in der Sonderedition Move angeboten. Die Ausstattungsmerkmale und ein Preisvorteil von bis zu 3.200 Euro machen die Limousine und den Kombi zu einem interessanten Angebot.

Spezielle 17-Zöller
Die Move-Versionen des Volvo S60 und des Volvo V70 basieren auf der Ausstattungslinie Kinetic – die T5-Motorisierungen auf der Ausstattungslinie Momentum. Äußerlich sind sie an den Türgriffen und Außenspiegel-Gehäusen in Chrom-Optik, den Bi-Xenon-Scheinwerfern mit Scheinwerferreinigungsanlage, den anthrazitfarben lackierten Türschwellern und unteren Stoßfängern (bei den T5-Versionen in Wagenfarbe) sowie den speziellen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 225/45 R17 erkennbar.

Umfangreiche Ausstattung
Im Innenraum verfügen die Sondermodelle über eine Klimaautomatik inklusive Aktivkohlefilter und automatischer Umluftschaltung, eine Teilleder-Polsterung, Einlagen aus glänzendem Aluminium, einen Aluminium-Leder-Schalthebel und ein Audiopaket mit sechs Lautsprechern und CD-Player. Der Volvo S60 Move und der Volvo V70 Move sind serienmäßig schwarz lackiert. Optional stehen drei weitere Metallic-Farbtöne zur Wahl.

Ab 28.280 Euro
Die Preise des Volvo S60 Move beginnen bei 28.280 Euro, die des Volvo V70 Move bei 31.960 Euro.
(hd)