Leder-Kontraste: ,Exclusive Line" für A3, A4 und A6

Audi bietet ab sofort das neue Ausstattungspaket ,Exclusive Line" für den A3, den A3 Sportback, den A4 und den A6 an. Die Interieur-Individualisierungen sind speziell auf die einzelnen Modellreihen abgestimmt. Sie umfassen Normal- oder Sportsitze in Leder mit verschiedenen Farbkombinationen, Lederlenkräder im Drei- oder Vier-Speichen-Design, attraktive Dekoreinlagen und farblich passende Fußmatten.

A3: Silber, Rot oder Beige
Der Audi A3 mit dem Paket Exclusive Line bietet einen schwarzen Innenraum mit ebensolchen Türverkleidungen, einen Dachhimmel in Stoff-Schwarz, Sportsitze in Leder-Feinnappa mit schwarzen Seitenwangen und farbiger Mittelbahn. Die Sitze können in den Farben Silber, Karmesinrot oder Sandbeige geordert werden. Dazu gibt es farblich passende Nähte an Lenkradkranz und Schaltmanschette, ein Lederlenkrad im Drei-Speichen-Design oder im Vier-Speichen-Design für Attraction und Ambiente. Das Cockpit bekommt mit matt gebürsteten Alu-Dekoreinlagen und besonderen Einstiegsleisten eine sportliche Note.

Gelb und Rot in A4 und A6
Beim A4 sind die Sitze mit Leder-Valcona bezogen, haben schwarze Seitenwangen und eine farbige Mittelbahn. Als Farben können Silber, Classicrot oder Anisgelb gewählt werden. Im A6 kann für die Lederausstattung die Colorierung Silber, Classicrot oder Cognacbraun geordert werden.

Preisvorteil gegenüber Einzelkauf
Das Paket für den Audi A3 kostet 2.500 Euro, für den Audi A4 3.500 Euro und für den Audi A6 3.900 Euro. Im Vergleich zur Einzelbestellung ergibt sich laut Audi ein Preisvorteil von bis zu 2.340 Euro.

Neue Audi-Ausstattung