Außerdem: Detailänderungen bei der 5er-Ausstattung

Die BMW M-Reihe markiert optisch und technisch die stärksten Vertreter der weißblauen Riege. Derzeit steht der neue BMW M5 in den Startlöchern – ein Ultra-Krafttier mit 507 PS aus zehn Zylindern. Wer dessen martialische Optik an einem vergleichsweise schwächeren 5er haben möchte, kann ab September 2004 zuschlagen. Dann gibt es das M-Paket für Limousine und Touring.

20 Millimeter tiefer
Die Limousine wird mit dem M-Sportfahrwerk um 20 Millimeter tiefer gelegt. Der Touring verfügt über die schon bisher optional lieferbare sportliche Fahrwerksabstimmung. Der mit dem M-Paket bestückte 5er rollt auf 18 Zoll großen Doppelspeichen-Alus mit 245er Gummis.

Schürzen modifiziert
Außen ist das M-Paket an der modifizierten Front- und Heckschürze, kombiniert mit der Shadow-Line, zu erkennen. Innen finden Fahrer und Beifahrer in Sportsitzen den nötigen Halt. Die Sitze sind bei den Sechszylindermodellen mit anthrazitfarbenen Stoff/Leder-Bezügen in Flashlight/Walknappa bezogen. Die Achtzylinder-5er verfügen über Leder Dakota. Gesteuert wird der M-Paketler am sportlichen M-Lederlenkrad. Es kann ab Herbst 2004 auch separat bestellt werden.

Alu-Interieurleisten
Abgerundet wird das Ambiente durch Interieurleisten in einer speziellen Alu-Ausführung, Einstiegsleisten mit M-Emblem, eine M-Fußstütze sowie einen anthrazitfarbenen Innenhimmel.

4.650 Euro für die Sechszylinder
Das Paket kostet für fast alle Sechszylinder 4.650 Euro, für den 535d 3.800 Euro. Wer es für den 545i haben möchte, muss 3.450 Euro zuzahlen.

Detailänderungen beim 5er
Darüber hinaus gibt es für das Modelljahr 2005 einige Detailänderungen beim 5er: So wird beispielsweise der Umfang der Interieurleisten um eine Blende in der Mittelkonsole unterhalb des CD- bzw. DVD-Laufwerks erweitert. Die Blenden um die Fensterheberschalter in den Türen und in der Instrumententafel erhalten eine hochwertigere Softlack-Oberfläche.

Digitales Fernsehen
Die optionale TV-Funktion wird um die Möglichkeit des digitalen Fernsehempfangs erweitert. Das Navigationssystem Professional ist jetzt ohne Zwangskoppelung mit der erweiterten Klimaanlage orderbar.

Sechs Monate keine Grundgebühr
Das Internetportal BMW Online wird in Verbindung mit der Ausstattung Navigationssystem Professional und Telefon Professional automatisch und kostenfrei zugesteuert. BMW Online ist ebenso wie der Telematikdienst BMW Assist für die ersten sechs Monate von der Grundgebühr befreit.
(hd)

M-Sportpaket für den 5er