Sport-Paket für das Coupé, Lifestyle-Paket für den Roadster

Neue Ausstattungspakete verfeinern die Angebotspalette des Audi TT: das Advance-Paket Sport für das TT Coupé und das Advance-Paket Lifestyle für den TT Roadster.

Farbkontraste fürs Coupé
Das Advance-Paket Sport verstärkt den sportlichen Charakter des TT Coupé. Die Außenlackierung in Grau-Metallic steht in bewusstem Kontrast zum Interieur und den Ledersitzen in Rot. Das Advance-Paket Lifestyle für den TT Roadster kombiniert Beige-Metallic mit einem ebenfalls beige gehaltenen Innenraum.

17- oder 18-Zöller
Je nach gewählter Motorisierung rollen die beiden Sondermodelle auf 17 Zoll beziehungsweise 18 Zoll großen Aluminiumgussrädern. Optional lassen sich beide Ausstattungspakete auch durch 18-Zoll-Räder in Neunspeichendesign mit neuer Bicolor-Optik aufwerten. Für den Sound im Innenraum sorgt die Radioanlage Concert und ein Bose-Soundsystem. Frontscheinwerfer mit Xenonlicht runden das Angebot ab.

1.600 Euro
Die beiden Advance-Pakete lassen sich mit allen Motorisierungen des Audi TT kombinieren. Bestellungen sind ab sofort möglich. Der Preis für das Sport- wie auch das Lifestyle-Paket beträgt 1.600 Euro, in Kombination mit dem 225 PS starken 1.8 T-Aggregat 1.750 Euro. Beim Audi TT 3.2 reduziert sich der Paketpreis auf 1.400 Euro, da hier Xenon-Licht bereits zur Serienausstattung zählt. Für den Kunden bedeutet dies jeweils einen Vorteil von bis zu 50 Prozent gegenüber Einzelbestellung der kombinierten Ausstattungsfeatures.
(sl)

Audi TT exklusiver