Mit dem Audi A6 Avant von B&B hat man so gut wie immer die Nase vorn

Wo andere Autos schlapp machen, gibt der Audi A6 von B & B noch lange nicht auf. Der Siegener Spezialist für alle Fahrzeuge dem VW-Konzern hat sich für den großen Kombi aus Ingolstadt etwas ganz Besonderes einfallen lassen: In drei Leistungsstufen bringen die Profis die 3.0-TDI-Maschine auf 275 beziehungsweise 300 PS. Hübsche Kleider aus dem Hause B & B runden das Gesamtbild ab.

Leistungsstufe 1: Die günstige
Für 1.298 Euro bietet B & B die erste Leistungsstufe für den Audi A6 Avant 3.0 TDI an. Durch die Optimierung der elektronischen Kennfelder und eine Anhebung des Ladedrucks um 0,2 bar mobilisiert der Dreiliter-Diesel dann 275 PS. Somit stehen 50 zusätzliche PS zur Verfügung. Das Drehmoment steigt um ganze 100 Newtonmeter von 450 auf 550. Auch die Fahrleistungen sprechen eine deutliche Sprache: Bis Tempo 100 hat der erstarkte Diesel seinem Serienbruder fast eine Sekunde abgenommen. 8,0 Sekunden stehen 7,1 Sekunden gegenüber. Bei Querung der 160er-Marke beträgt der Unterschied schon fast zwei Sekunden – 17,9 statt 20,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt um magere drei km/h von 240 auf 243.

Leistungsstufe 2: Die einfache
Wird die erste Leistungsstufe mit einem Sportschalldämpfer kombiniert, spricht man bei B & B von Leistungsstufe 2. Bezüglich Mehrleistung und Preis muss sich der Interessierte allerdings direkt an den Tuner aus Siegen wenden.

Leistungsstufe 3: Die aufwendige
Das Flagschiff unter den Leistungsstufen bietet weit mehr als nur den Eingriff in die Steuerelektronik. Ein Spezialturbolader mit geändertem Abgaskrümmer, optimierten Ansaugwegen, Luftführungen und einer verbesserten Ladeluftkühlung heben die Leistung des starken Selbstzünders auf stramme 300 PS. Das Drehmoment erklimmt mit 600 Newtonmeter ungeahnte Höhen. Besonderes Augenmerk gilt jedoch den Fahrleistungen: Nach nur 6,5 Sekunden hat der erstarkte A6 die 100er-Marke hinter sich gelassen und erst bei 261 km/h geht ihm die Puste aus. So mach stärkeren Benziner dürfte er mit diesen Werten hinter sich lassen. Preis für den extra-Diesel-Bumms: 5.998 Euro. Für 198 Euro zusätzlich kann und sollte außerdem die Tiptronic den geänderten Verhältnissen angepasst werden.

Des Sechsers hübsche Kleider
Zu den Modifikationen im Motorraum gesellen sich auf Wunsch noch einige Anbauteile und groß dimensionierte Leichtmetallfelgen. Das Aerodynamikpaket von B & B umfasst einen Kühlergrill, Front- und Heckschürze sowie einen Dachkantenspoiler. Eine Tieferlegung um 40 Millimeter, 19 Zoll große Alus und attraktive Auspuffendrohre runden die optische Erscheinung des sportlichen Kombis ab.
(jk)

Bildergalerie: Audi A6 mit 300 PS