Schnäppchen-Sportler bekommt vom Importeur 400 PS verpasst

Nicht nur in den USA sorgt der neue Ford Mustang für Furore. Auch in Deutschland weckt die Auto-Legende großes Interesse. Zwar wird das Sportcoupé offiziell gar nicht nach Deutschland importiert. Doch längst haben sich einige Grauimporteure dem Mustang angenommen. Seit einigen Monaten rollen bereits die ersten wilden Ford-Pferde auf deutschen Straßen. Der Mustang-Importeur Geigercars aus München bietet die Einstiegsversion mit V6-Motor bereits für 29.900 Euro an.

400-PS-Tuningkit
Neben dem Import und der Zulassung in Deutschland hat Geiger aber noch mehr auf dem Kasten: Zusätzlich kann der Kunde auf Wunsch seinen Mustang von Geigercars veredeln und aufrüsten lassen. Unter anderem will der Münchner Tuner noch im Frühjahr 2005 ein starkes Leistungskit anbieten. Mit Hilfe eines mechanischen Laders soll der 4,6-Liter-V8-Motor statt der 300 Serien-PS satte 400 PS leisten und 550 Newtonmeter bieten. Nach Aussage von Geigercars beschleunigt der Mustang GT dank dieser Leistungskur in nur 4,7 Sekunden auf Tempo 100, der Vortrieb endet bei 260 km/h.

Sportauspuff und fette Felgen
Zunächst befindet sich das Kompressorkit noch in der Erprobungsphase. Doch im Frühjahr 2005 will Geigercars den Bausatz offiziell vertreiben. Bereits jetzt kann der Kunde bei Geiger unter anderem eine 1.400 Euro teure Sportauspuffanlage für seinen Mustang ordern. Sie soll nicht nur für einen besseren Sound sorgen, sondern mit ihren zwei großen verchromten Endrohren auch optisch Akzente setzen. Für die äußerliche Aufwertung des Mustangs bietet Geigercars außerdem 19- oder 20-Zoll-Chromfelgen. Als maximale Bereifung können Pneus der Größe 255/35 ZR 20 oder 285/30 ZR 20 geordert werden. Ein Komplettradsatz ist jedoch nicht billig: Mit 20 Zoll Durchmesser werden satte 8.376 Euro fällig. Schließlich kann der Kunde für 1.240 Euro einen Tieferlegungssatz (um bis zu 35 Millimeter) und Sportstabilisatoren bestellen, die für eine geringere Seitenneigung bei Kurvenfahrten sorgen.
(mh)

Bildergalerie: Ford Mustang mit 400 PS