Die Ausstattungslinie Tour kommt mit reichhaltiger Ausstattung und Reisegutschein

Die Sondermodelle Goal der Volkswagen-Baureihen Polo, Golf und Golf Plus bekommen Nachfolger – die Tour-Versionen. Die reichhaltig ausgestatteten Modelle bieten laut Hersteller Preisvorteile von bis zu 1.093 Euro beim Polo und 1.055 Euro beim Golf.

15- und 16-Zöller
Das Paket, das bei den neuen Sondermodellen geschnürt wurde umfasst für Golf und Golf Plus 16-Zoll-Räder sowie 15-Zoll-Räder für den Polo. Außerdem sind jetzt Klimaanlage, Radiosystem, Tempomat, Mulitfunktionsanzeige, Parkpilot und viele weitere Extras inkludiert. Beim Polo ist zudem ESP dabei, das bei allen Golf-Modellen schon Serie ist.

Interieur
Beim Design fällt der Partner für das Sondermodell ins Auge: Spezifische Tour-Schriftzüge mit dem Logo des Reiseveranstalters TUI sind auf den hinteren Seitenteilen, den Sitzmittelbahnen im Design ,Popcorn", den Dekoreinlagen für die Golf-Instrumententafel, der Mittelkonsole und den Türen zu finden. Das Lenkrad und der Handbremshebelgriff sind mit Leder ummantelt. Alle drei Sondermodelle gibt es in allen erhältlichen Farben. Wahlweise sind die Fahrzeuge auch in der neuen Farbe Olympiablau-Perleffekt zu haben. Passend dazu sind die Ziernähte blau. Sollten noch Wünsche offen sein, so sind zusätzliche Sonderausstattungen bei den Tour-Modellen im Preis reduziert.

Preise
Alle Tour-Sondermodelle sind ab sofort bestellbar. Für die drei Baureihen steht die bekannte Auswahl an Diesel- und Ottomotoren sowie teilweise auch das Doppelkupplungsgetriebe DSG für den Golf zur Verfügung. Der Polo Tour ist ab 13.225 Euro erhältlich, die Preise des Golf beginnen bei 17.250 Euro und der Golf Plus Tour ist ab 18.725 Euro zu haben.

,Winter Season"-Paket
Speziell für die Winterzeit gibt es ein optional erhältliches Winterpaket. Darin sind Winterreifen mit den dazugehörigen Stahlfelgen und Radabdeckungen, beheizbare Vordersitze, Nebelscheinwerfer, automatisch beheizte Scheibenwaschdüsen vorn und eine Scheinwerferreinigungsanlage enthalten. Das Paket kostet für den Golf Tour und den Golf Plus Tour 495 Euro. Laut Hersteller soll sich daraus ein Preisvorteil von 300 Euro ergeben. Für den Polo Tour ist das Paket für 595 Euro erhältlich. Hier soll der Preisvorteil 343 Euro betragen.

Ein Urlaubstag geschenkt
Um dem Winter ein wenig zu entfliehen, bietet der Kooperationspartner TUI einen Reisegutschein. Beim Kauf eines Tour-Sondermodells erhalten Neuwagenkunden einen Gutschein über einen Tag Urlaub. Der Gutschein ist bei TUI-Reisen einsetzbar und gilt für alle mitreisenden Vollzahler bei Buchung einer Reise ab sieben Übernachtungen mit Eigenanreise oder bei Pauschalreise von mindestens 14 Tagen inklusive Flug. Gültig ist der Gutschein im Reisezeitraum 1. November 2006 bis 31. März 2008.

Finanzierung
Für die Tour-Modelle Golf und Golf Plus gibt es unter dem Namen ,All-Inclusive" ein Finanzierungsangebot. Es beinhaltet eine Verlängerung der Garantie auf vier Jahre, Vollkasko-Versicherung, kostenlose Wartung und Inspektion für vier Jahre, sowie eine Kreditabsicherung bei Arbeitslosigkeit. Der effektive Jahreszins beträgt 0,9 Prozent.
(sn)

Bildergalerie: VW: Neue Sondermodelle