Knapp über 10.000 Euro Aufpreis für stilvoll ausgestatteten Touareg

Mit der Exclusive Edition bringt VW ein auf 999 Exemplare limitiertes Sondermodell des Touareg auf den Markt. Auf dem Genfer Auto-Salon (2. bis 12. März 2006) feiert der Wolfsburger Edel-Offroader seine Weltpremiere.

Sportlich-elegante Optik
Äußerlich zu erkennen ist die Exclusive Edition an einer silbernen Dachreling, zwei ovalen Auspuffendrohren, einem in Wagenfarbe lackierten Dachspoiler, 19-Zoll-Leichtmetallrädern in Titansilber und den abgedunkelten Fondscheiben.

Klavierlack und edle Lederausstattung
Mit einem stilvollen Ambiente verwöhnt der Innenraum der Exclusive Edition: So gibt es in der Mittelkonsole, über dem Handschuhfach und in den Türinnenverkleidungen Klavierlack-Applikationen. Edel sind außerdem die mit zweifarbigem Nappaleder bezogenen Sitze. Abgerundet wird die Ausstattung durch einen Skisack und Einstiegsleisten mit der jeweils zugewiesenen Seriennummer von 001 bis 999.

Über 10.000 Euro Aufpreis
Die Ausstattung Exclusive Edition ist ab sofort für alle fünf Motorisierungen bestellbar. In der Einstiegsmotorisierung mit dem 2,5-Liter-TDI-Reihenfünfzylinder kostet der Touareg Exclusive Edition 50.750 Euro. Zum Vergleich: Mit gleicher Motorisierung verlangt VW für den Basis-Touareg 40.525 Euro.
(mh)

Bildergalerie: VW Touareg Exclusive