Tuning soll Langversion des Oberklassemodells sportlich machen

Der auf Mercedes-Veredelungen spezialisierte Tuner Carlsson hat für die Langversion der S-Klasse ein neues Designpaket entwickelt. Man hat die Wahl zwischen den Varianten Karbon und Polyurethan.

Schürzen und mehr
Zur Karbon-Version des Pakets gehört eine integrierte Frontschürze sowie eine Frontspoilerlippe. Die Fronthaube wird mit einem runden Carlsson-Emblem versehen. Ein Satz speziell geschwungener Seitenleisten mit Grilleinsätzen aus Edelstahlgitter modifiziert die Seitenpartie. Für mehr Sicherheit sollen vier Zusatzscheinwerfer sorgen.

Karbonspoiler fürs Heck
Das Heck erhält eine spezielle Schürze, einen Diffusor und einen Karbonspoiler. Für den Sound sorgt ein von Carlsson entwickelter Vierrohr-Nachschalldämpfer mit doppelwandigen, hitzeisolierten Edelstahl-Endrohren. Die Designpakete sind für die Typen S 320 CDI, S 350, S 450, S 500, S 600, S 63 AMG und S 65 AMG verfügbar.

Bildergalerie: Getunte S-Klasse