Der lange Kombi-Caddy schafft mit einer Gasladung 570 Kilometer

Volkswagen zeigt im Rahmen des Genfer Auto-Salons (6. bis 16. März 2008) als Weltpremiere die Studie Caddy Maxi Life EcoFuel. Die Bezeichnung ,EcoFuel" steht bei VW für den Antrieb mit Erdgas.

Optimiert auf Erdgas
Genau wie der Caddy EcoFuel ist auch der um 47 Zentimeter gestreckte Caddy Maxi EcoFuel quasi monovalent ausgelegt. Das bedeutet: Zwecks optimaler Energieausnutzung im Erdgasbetrieb ist der 109 PS starke Zweiliter-Vierzylinder entsprechend hoch verdichtet. Gleichwohl kann er aber auch mit Benzin betrieben werden.

Vier Tanks mit 37 Kilogramm Gas
Bereits der ,kurze" Caddy, dessen vier Tanks maximal 26 Kilogramm Erdgas fassen, schafft eine Reichweite von etwa 430 Kilometer. Der Caddy Maxi Life EcoFuel fährt noch weiter: Dank des verlängerten Radstands kann die Studie insgesamt 37 Kilogramm Erdgas aufnehmen. Im reinen Erdgasbetrieb beträgt die Reichweite des Siebensitzers somit 570 Kilometer.

13 Liter Benzinreserve
Im Durchschnitt verbraucht der Caddy Maxi Life EcoFuel auf 100 Kilometer 6,1 Kilogramm Erdgas. Die Kosten für diese Strecke liegen in Deutschland derzeit bei etwa 5,50 Euro. Falls der Erdgasvorrat bis zu einer der rund 1.500 europäischen Erdgas-tankstellen nicht mehr reicht, kann der Motor, wie dargestellt, auch mit Benzin betrieben werden. Das Umschalten erfolgt automatisch. Durch Zurücknahme des Zündzeitpunks und der Drosselklappenstellung kompensiert die Motorsteuerung die hohe Verdichtung. Dem Fahrer wird der Benzinbetrieb im Cockpit angezeigt. In Kombination mit der Benzinreserve von 13 Liter ergibt sich eine Gesamtreichweite von 700 Kilometer.

Ladevolumen bleibt erhalten
Rein optisch lässt sich die seriennahe Studie nicht von einem konventionell betriebenen Caddy Maxi Life unterscheiden. Die Tanks sind platzsparend als Unterflurkonzept im Heckbereich integriert. Variabilität und Ladevolumen bleiben somit unverändert erhalten. Auf einer Länge von 4,88 Metern bietet daher auch die EcoFuel-Studie des Caddy Maxi Life ein enormes Ladevolumen von maximal 3.700 Liter.

Zwei Ausstattungsversionen
Bei einem möglichen Serienstart im Herbst 2008 will VW den Caddy Maxi EcoFuel analog zum ,kurzen" Caddy in zwei weiteren Ausstattungsversionen anbieten: das Universaltalent Caddy Maxi Kombi mit einer Schiebetür und fünf Sitzplätzen sowie den für den Gütertransport prädestinierten Caddy Maxi Kasten.

Bildergalerie: Gas: Weit kommen