Veredler bietet für den kompakten Dreitürer optisches Tuning und Tieferlegung an

Mit dem Pro_Cee'd ist Kia eine durchaus dynamische Dreitürer-Variante seines Kompaktwagens gelungen. Wem der Koreaner allerdings noch nicht sportlich genug ist, der wird bei Giacuzzo fündig: Der Veredler aus dem Sauerland bietet jetzt für den Pro_Cee'd ein neues Tuningprogramm an.

Rund-um-Spoiler und Tieferlegung
Das Bodykit besteht aus einem Frontspoiler für 286 Euro, einem Satz Seitenschweller für 398 Euro sowie einer neuen Heckschürze zum Preis von 285 Euro. Der sportliche Auftritt des Koreaners wird verstärkt durch Fahrwerkskomponenten von Eibach. Tieferlegungsfedern bringen den Pro_Cee'd rund 30 Millimeter näher an den Asphalt, wodurch sich auch die Straßenlage verbessern soll.

Mattschwarzer Kontrast
Um dem Dreitürer eine besondere Optik zu verleihen, können die Motorhaube und das Dach des Pro_Cee'd zudem mit einer mattschwarzen Folie in Karbonoptik von Foliatec bezogen werden. Passend hierzu bietet die Tuningschmiede schwarze 19-Zoll-Alufelgen an, die mit Reifen der Größe 225/35 R19 bezogen werden. Ein kompletter Reifen-/Felgensatz ist für 1.590 Euro erhältlich.

Sportlicher Koreaner