Die Kunden sollen die effizientesten Modelle schneller erkennen

Nissan kennzeichnet die Modelle mit dem niedrigsten Verbrauch ab 2009 mit einem eigenen Ökozeichen. Die Einführung des ,Pure Drive"-Logos soll es den Kunden ermöglichen, die effizientesten Modelle leichter und schneller zu erkennen.

Weniger als 140 Gramm CO2
Alle Nissan-Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß unter 140 Gramm pro Kilometer erhalten das Pure Drive-Abzeichen. Im Einzelnen sind dies der Micra mit 1,2-Liter-Benziner und 1,5-Liter Diesel, der Note mit 1,4-Ottomotor und 1,5-Liter-Selbstzünder sowie der Qashquai mit 1,5-Liter-Diesel sowie der Qashquai+2 mit dem gleichen Aggregat.

Sparsamer Verbrauch
Zusätzlich erhalten ab sofort alle Modelle mit einer stufenlosen CVT-Automatik (Continously Variable Transmission) einen ,XTRONIC-CVT"-Schriftzug. Mit diesem Getriebe verbrauchen die Fahrzeuge im kombinierten Zyklus weniger Benzin als ihre Pendants mit manueller Schaltung, so der Hersteller. Dazu zählen der fünf- und der siebensitzige Qashquai mit 2,0-Liter-Benziner sowie der X-Trail mit 2,0-Liter- und 2,5-Liter-Ottomotor.

Nissan führt Öko-Label ein