Drei Motoren verfügbar, auf Basis der Topausstattung

Volkswagen erweitert sein Angebot für den Tiguan mit dem Sondermodell Track & Avenue, von dem es nur 1.000 Exemplare geben soll.

Drei Motoren
Der Tiguan Track & Avenue ist ausschließlich für die Allradversion 4Motion verfügbar und kann in drei Motorisierungen bestellt werden. Der 2.0 TSI mit 200 PS ist mit Sechsgang-Schaltung oder mit sechsstufiger Automatik (Tiptronic) verfügbar. Dagegen gibt es den 140 PS starken 2.0 TDI ausschließlich mit Automatik, den 2.0 TDI mit 170 PS lediglich mit Schaltgetriebe.

Basiert auf dem Sport & Style
Der Track & Avenue basiert auf der Tiguan-Topausstattung Sport & Style. Hinzu kommen 19-Zoll-Alufelgen, Offroad-Stoßfänger mit einem vergrößerten Böschungswinkel, Radlaufverbreiterungen, Schweller in Schwarz und ein Triebwerksunterschutz. Das Angebot wird abgerundet durch Nebel- sowie Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenfahrlicht. Als besondere Farben stehen eine weiße und eine graue Perleffekt-Lackierung zur Verfügung. Innen verfügt der Track & Avenue über eine Lederausstattung, ein Leder-Multifunktionslenkrad mit farbiger Naht, Sportsitze, eine Sitzheizung vorne, ein CD-Radio sowie eine Klimaautomatik.

Über 2.000 Euro Preisvorteil
Die Preise für den neuen Tiguan Track & Avenue beginnen bei 38.225 Euro für den 2.0 TSI mit Schaltgetriebe. Den Preisvorteil gibt VW mit über 2.000 Euro an. Das neue Sondermodell ist ab sofort bestellbar.

Bildergalerie: Track & Avenue