Varianten mit modellabhängiger Ausstattung sollen auf Fußball-WM einstimmen

Auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 soll man sich mit den neuen Team-Sondermodellen von VW einstimmen. Erhältlich sind sie für sieben Modelle: Polo, Golf, Golf Plus, Scirocco, Tiguan, Caddy und Multivan. Die Sondermodelle sind am Schriftzug an der C-Säule erkennbar. Im Innenraum sind die Sitzstoffe in einem neuen Design und der Schalthebelknauf und Handbremshebelgriff in Leder gehalten.

Preisvorteil von bis zu 1.835 Euro
Ansonsten ist die Ausstattung modellabhängig. Zu den Elementen gehören eine elektronische Einparkhilfe, abgedunkelte Seiten- und Heckscheiben, das Winterpaket, eine Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, ein Tempomat und das Licht- und Sicht-Paket. Bei Golf, Golf Plus, Scirocco und Tiguan gibt es zusätzlich einen Bordcomputer und ein CD-Radio. Alle Team-Sondermodelle sind ab sofort bestellbar. Zumindest beil Golf sind alle Motoren verfügbar. Der Polo Team ist ab 14.525 Euro erhältlich. Den Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell gibt VW mit 1.630 Euro an. Der Golf Team ist ab 19.075 Euro (Preisvorteil: 1.835 Euro), der Golf Plus ab 20.800 Euro (Preisvorteil: 1.835 Euro), der Scirocco ab 23.725 Euro (Preisvorteil: 895 Euro) und der Tiguan ab 29.150 Euro (Preisvorteil: 1.395 Euro) erhältlich. Für Caddy und Multivan wurden noch keine Preise veröffentlicht.

Auch mit Team-Plus- oder All-Inclusive-Paket
Auf Wunsch kann die Ausstattung um das Team-Plus-Paket ergänzt werden. Die Ausstattung wird damit modellabhängig um eine Klimaautomatik, eine Diebstahlwarnanlage oder individuelle Leichtmetallräder erweitert. Der Preisvorteil für die Team-Plus-Pakete beträgt je nach Modell bis zu 770 Euro. Zusätzlich können auch die Team-Sondermodelle mit dem All-Inclusive-Angebot kombiniert werden, einer Kombination aus Finanzierung und einem Dienstleistungspaket. Letzteres ist in drei Stufen verfügbar. Die Basisvariante umfasst Wartung und Inspektion, die zweite enthält darüber hinaus eine Anschlussgarantie, die dritte nochmals zusätzlich eine Kfz-Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung.

Sieben im Team