600-PS-Einzelstück tritt zur Rekordfahrt auf dem Bonneville-Salzsee an

Hierzulande hören die Sportversionen von Skoda auf das Kürzel RS. In Großbritannien tragen sie zusätzlich ein kleines ,v" im Namen und heißen vRS. Zum zehnjährigen Geburtstag des vRS-Labels hat Skoda UK nun ein besonders heißes Einzelstück auf die Beine gestellt: einen rund 600 PS starken Octavia vRS, der über 320 km/h schnell fahren soll. Dieses Fahrzeug tritt vom 13. bis 20. August 2011 zur berühmten ,Bonneville Speed Week" an. Auf der legendären Salzseeplatte im US-Bundesstaat Utah soll der Octavia vRS dann die magische 200-Meilen-Marke (umgerechnet 322 km/h) knacken.

Serien-vRS als Basis
Als Basisfahrzeug dient eine herkömmliche Octavia- vRS-Limousine, die in mehrmonatiger Arbeit zusammen mit der Tuningschmiede ,Revo Technik" entwickelt wurde. Die Karosserie wurde 80 Millimeter näher an den Asphalt gerückt. Statt auf 18-Zoll-Leichtmetallrädern rollt der Hochgeschwindigkeits-Octavia auf Stahlrädern in 15 Zoll. Um dem Reglement zu entsprechen, wurden zudem ein Überrollkäfig, ein Bremsfallschirm sowie ein Feuerlöscher eingebaut.

Leistung verdreifacht
Herzstück des Rekordjägers ist jedoch der Motor. Der bei uns aus dem Octavia RS bekannte Zweiliter-TSI wurde gründlich modifiziert. So kommt ein neuer Turbolader zum Einsatz, der einen Ladedruck von bis zu 1,93 bar entwickelt. Damit wird die Leistung von den serienmäßigen 200 auf 600 PS verdreifacht. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment von 280 auf 450 Newtonmeter. Statt herkömmlichem Super schluckt das Vierzylinder-Aggregat jetzt Rennkraftstoff mit einer Wasser-Methanol-Beimischung.

Alljährliche ,Speed Week"
Der Lake Bonneville ist ein ehemaliger Salzsee, der etwa 150 Kilometer westlich von Salt Lake City beginnt und eine Fläche von etwa 80 Quadratkilometer in Utah bedeckt. Jedes Jahr im August findet dort die ,Bonneville Speed Week" statt, in der unzählige Hot Roads, Roadster, Motorräder und Diesel-Trucks in diversen Hochgeschwindigkeits-Wettbewerben antreten.

Bildergalerie: 322 km/h im Octavia