VW Tiguan mit R-Line-Ausstattung

Mitte 2011 hat der Tiguan ein Facelift erhalten. Das SUV wurde von VW mit dem typischen Markengesicht bestückt und – wie sollte es auch anders sein – mit verbrauchsärmeren Motoren ausgestattet. Volkswagen will sein meistverkauftes SUV aber auch sportlichen und dynamischen Kunden schmackhaft machen. Diese Klientel will der Hersteller nun mit der R-Line-Ausstattungsvariante locken. Im Detail bietet die Volkswagen R GmbH für den Tiguan ein Exterieur- und Interieur-Paket unter dem sportlichen Label ,R-Line" an. Die Basis dafür bildet die Ausstattungsversion ,Sport & Style".

Neue Stoßfänger und 19-Zöller
Besonders markante Merkmale des Exterieur-Pakets sind die im R-Design gestalteten und in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger. Optisch darauf abgestimmt: die ebenfalls in Wagenfarbe gehaltenen Seitenschweller mit matt verchromten Einlegern und ein R-Line-Dachkantenspoiler. Zu den weiteren Karosserie-Spezifikationen gehören ein schwarz genarbter Diffusor, Einstiegsleisten vorn in Aluminium mit R-Line-Logo und ein weiteres R-Line-Logo im Kühlerschutzgitter. Darüber hinaus beinhaltet das Exterieur-Paket neue 19-Zoll-Leichtmetallräder in Sterling-Silber mit Reifen der Dimension 255/40. Kombinierbar ist das R-Line-Paket ,Exterieur" mit den Tiguan-
Außenfarben ,Candy-Weiß", ,Reflexsilber Metallic", ,Deep Black Perleffekt",
,Night Blue Metallic" und ,Pepper Grey Metallic". Für das Exterieur-Paket werden insgesamt 2.460 Euro fällig.

Sportsitze und viel Leder im Innenraum
Als Erweiterungsstufe kann das R-Line-Paket ,Interieur" bestellt werden. In diesem Fall wird die Tiguan-Ausstattung um Sportsitze vorne und neue Sitzbezüge erweitert. Kopfstützen mit integriertem R-Line-Logo und ein Multifunktionslenkrad mit Alu-Dekor und R-Line-Logo gehören ebenfalls zum Paket. Zusätzlich bekommt der Tiguan einen Dachhimmel in Titanschwarz und eine Pedalerie mit Kappen aus Edelstahl. Der Preis des Interieur-Pakets beträgt 840 Euro. Optional gibt es auch eine Lederausstattung in Titanschwarz für weitere 2.120 Euro. Den schwarzen Dachhimmel und den Heckspoiler im R-Design kann sich jeder Tiguan-Kunde auch ohne R-Line-Ausstattungspaket zulegen. Die Preise liegen bei 180 beziehungsweise 150 Euro.

VW Tiguan R-Line