Dustin bekommt Benz von Cro

Cro, der Rapper mit der Panda-Maske, ist ein Multitalent: Er kann nicht nur mit Tönen, sondern auch mit Farben umgehen. Wie gut, hat er im Mai 2015 an einem Mercedes CLA StreetStyle gezeigt, den er mit Lackspray und Farbstiften in einen bunten Blickfang verwandelt hat. Das Auto war bis jetzt auf einer Mercedes-Promotour durch Deutschland immer mit dabei. Im Anschluss an die Tour wollte Cro, der seit 2013 Markenbotschafter von Mercedes ist, den Wagen verschenken.

Dustin Osthoff als neuer Besitzer
Das hat der Rapper nun getan: Auf der Automesse IAA (17. bis 27. September 2015) übergab der Künstler das Einzelstück höchstpersönlich an seinen neuen Besitzer. Er heißt Dustin Osthoff und wird nun der wohl bekannteste Benz-Fahrer Deutschlands. Denn das knallbunte Unikat dürfte selbst im dicksten Verkehrsgewühl noch wie ein Leuchtturm herausstrahlen.

Auto für den Neffen nachgebaut
Um das Auto zu bekommen, musste er allerdings fleißig sein – wie tausende anderer, die den Cro-Benz auch wollten. Aufgabe war es unter anderem, möglichst kreativ zu begründen, warum man das CLA-Unikat unbedingt haben will und was man damit vorhat. Die Beiträge wurden von Cro nach Originalität, Aufwand und seinem persönlichen Geschmack bewertet. Osthoff überzeugte mit seiner Idee und setzte sich so beim Gewinnspiel durch. "Es gab unglaublich viele gute Ideen und am liebsten hätte ich zehn Autos verschenkt. Am Ende mussten wir einen raussuchen und Dustin hat sich einfach wirklich sehr viel Mühe gegeben und das Auto für seinen kleinen Neffen komplett nachgebaut. Das fand ich einfach geil. Da steckt viel Arbeit und Liebe zum Detail drin", begründet der Mann mit der Maske seine Entscheidung.

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: Dustin bekommt Cro-Benz