Mercedes Citan von Väth

Der Mercedes Citan CDI der Baureihe W415 ist im Normalzustand zwar ein praktischer Allrounder, von Sportlichkeit kann bei dem Kastenwagen allerdings nicht die Rede sein. Dagegen versucht die Firma Väth nun etwas zu tun.

Aufgewertete Technik
Hauptbestandteil des Tunings ist die Optimierung der Motorelektronik, die den Citan von 110 PS und 240 Newtonmeter auf 135 PS und 320 Newtonmeter bringt. Die Endgeschwindigkeit steigt von 160 auf 165 km/h. Zusammen mit den 30-Millimeter-Tieferlegungsfedern sowie einem Bremsen-Upgrade in Form von Stahlflexleitungen und Renn-Bremsflüssigkeit dürfte sich die Performance des Citan zumindest etwas verbessern. Felgen in der Dimension 8x18 Zoll runden die Optik ab. Wer es gerne praktisch hat, der kann zu den Edelstahl-Trittbrettern greifen, die Väth im Angebot hat.

Komplett- oder Optikpaket?
Den Innenraum lässt der Mercedes-Spezialist fast unangetastet, lediglich ein Satz Fußmatten aus schwarzem Velours sind für den Citan erhältlich. Die Preise für das Tuning belaufen sich auf 4.700 Euro für das Komplett- beziehungsweise auf 3.500 Euro für das Optik-Paket ohne Leistungssteigerung. Der Grundpreis beträgt 11.990 Euro

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: Kastenwagen Deluxe