Bespoke-Modelle 2016: Luxus am Limit

Eine Preisfrage vorweg: Was, glauben Sie, kostet der günstigste neue Rolls-Royce auf dem deutschen Markt? 272.837 Euro sind es, die für einen Ghost fällig werden. Inklusive sind schon hier enorm viel Luxus und nobelste Materialien. Doch es gibt auf der ganzen Welt Kunden, die ihren Rolls-Royce zu etwas Besonderem machen wollen. Kein Problem für die Bespoke-Abteilung, die fast jeden Wunsch gegen Bezahlung erfüllt. Jetzt zeigt man die edelsten Bespoke-Fahrzeuge des Jahres 2016. Dekadent oder fantastisch? Kommen Sie mit zum Staunen und Träumen ...