Wir berichten direkt vom großen Camp Jeep 2017 ...

Vor acht Jahren fand zuletzt ein Jeep-Camp in Deutschland statt. Damals bevölkerten 800 Jeeper mit ihren Fahrzeugen den Fleesensee im Mecklenburger Großseenland … doch dann war erst einmal Schluss mit dem Treffen. Nach einer fünfjährigen Pause findet die alljährliche Zusammenkunft seit 2014 wieder statt und nachdem die Mitglieder des neu firmierten Fanclubs ,Jeep Owners Group" ihr Event in Spanien, Frankreich und Italien abgehalten haben, geht es am 24. und 25. Juni 2017 nun nach Deutschland. Und zwar südöstlich von Berlin auf den Teltow-Fläming-Ring. Das Beste dabei: Wir von AutoNEWS werden mit den Kollegen von Motor1 an beiden Tage live vor Ort sein.

300 Hektar großes Waldstück mit 40 Offroad-Kilometer
Als größtes Kunden-Event einer 4x4-Marke in Europa ist das Camp Jeep ein Tribut an die Besitzer und Fans dieser Fahrzeuge. Nachdem die letzten Veranstaltungen eher von felsigem Terrain geprägt waren, wird es auf dem 300 Hektar großen Gelände des Teltow-Fläming-Rings in Kallinchen vor allem eins: sandig. Die Teilnehmer erwarten Geländefahrten in drei Gebieten und Schwierigkeitsgraden auf einer Gesamtstrecke von etwa 40 Kilometer. Zur Verfeinerung der Offroad-Kenntnisse bietet die Jeep Academy entsprechende Kurse an.

Konzerte, Barbecue und viele weitere Aktivitäten
Neben dem Offroad-Spektakel bietet sich im Camp die Möglichkeit, Stand-up-Paddling auf dem nahe gelegenen Motzener See auszuprobieren. Zahlreiche Wettbewerbe für Teams und Familien finden statt, ein Überraschungs-Livekonzert ist geplant und dank des einen oder anderen Barbecues muss niemand der Teilnehmer Hunger leiden. Ganz neu beim Camp Jeep ist außerdem die Möglichkeit, Autos wie den Grand Cherokee SRT auf der fünf Kilometer langen Rennstrecke des Veranstaltungsplatzes zu erfahren. Kein Wunder, dass wir uns dieses Spektakel nicht entgehen lassen und live vor Ort sind.

Mitmachen: Wahl zum Jeeper des Jahres
Auch Sie haben sich vom Jeep-Fieber anstecken lassen oder sind bereits infiziert? Dann schauen Sie doch regelmäßig auf unserer Camp Jeep Micro-Site vorbei. Da finden Sie nicht nur nach und nach zahlreiche Videos und Fotos von dem Event, Sie können in den nächsten Tagen auch selbst aktiv werden: Wir werden Ihnen drei deutsche Jeep-Besitzer mit ihren umgebauten Wranglern vorstellen und Sie dürfen anschließend für Ihren Lieblings-Jeeper aus Deutschland abstimmen. Der nationale Umfrage-Gewinner nimmt danach an der Wahl zum europäischen Jeeper des Jahres 2017 teil, wo er gegen die Sieger aus Frankreich, Italien und Großbritannien antritt. Auf ein actionreiches Wochenende und immer eine Handbreit Luft unter der Ölwanne!

Klicken Sie hier für mehr Informationen: Camp Jeep Micro-Site

Vorschau: Camp Jeep 2017