Der europäische Motorradmarkt ist ziemlich vielfältig. Mit einer großen Auswahl an Zweirädern haben die Hersteller allerlei Fahrzeugkategorien und Hubraumgrößen im Programm. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen mit Elektrobikes auf die Straße gehen.

Die Verkaufszahlen für das 1. Quartal 2023 für den europäischen Markt liegen nun vor. Und es scheint aufwärts zu gehen für die Motorradindustrie. Insgesamt gab es in den fünf wichtigsten Märkten einen Anstieg von 15,5 Prozent im Vergleich zum 1. Quartal 2022. Aber gehen wir ins Detail ...

An erster Stelle steht Italien, wo von Januar bis März 2023 insgesamt 78.997 Motorrad-Neuzulassungen verzeichnet wurden. Dies entspricht einem Wachstum von 31,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. An zweiter Stelle liegt Deutschland mit insgesamt 54.964 neu zugelassenen Zweirädern im 1. Quartal 2023 – 13,2 Prozent mehr als von Januar bis März 2022. An dritter Stelle steht Frankreich mit insgesamt 48.945 Neuzulassungen, was einen Anstieg von 7,1 Prozent gegenüber den Verkaufszahlen des 1. Quartals 2022 bedeutet. Auf den Plätzen vier und fünf liegen Spanien mit 44.127 Neuzulassungen und Großbritannien mit 26.826 Neuzulassungen.

Es überrascht nicht, dass die elektrischen Zweiräder in letzter Zeit ordentlich Gas geben. Im 1. Quartal 2023 gab es einen Zuwachs von 1,2 Prozent, die Gesamtzulassungen beliefen sich auf 8.890 Einheiten. Vor allem der deutsche Markt für elektrische Zweiräder wuchs dank 2.672 Neuzulassungen um satte 89,9 Prozent. Frankreich verzeichnete mit 2.168 Neuzulassungen von E-Zweirädern nur einen Zuwachs von 1,2 Prozent. Interessanterweise schrumpfte der italienische Markt in diesem Segment. Um 2,3 Prozent. So konnten von Januar bis März 2023 nur 2.054 neue Elektro-Zweiräder verkauft werden.

Mit dem allgemein positiven Ergebnis des ersten Quartals 2023 scheint sich die europäische Motorradindustrie von einem eher schwachen Jahr 2022 zu erholen. Sollte sich der Trend fortsetzen, könnten am Ende des Jahres 2023 sogar mehr als eine Million neue Motorräder verkauft werden.