Ist das der Nachfolger des 504 Coupé der 60er- und 70er-Jahre?

Am Donnerstag, den 4. Oktober öffnet der Pariser Autosalon 2018 seine Pforten für das Publikum. Wenige Wochen davor veröffentlicht Peugeot nun zwei Bilder einer Designstudie, die auf der Messe zu sehen sein wird. Das erste Bild des Autos erschien auf dem Twitter-Account von Peugeot-Markenchef Jean-Philippe Imparato:

 

Wenig später veröffentlichte Peugeot ein zweites Bild, auf dem das Fahrzeug besser zu sehen ist:

Peugeot concept 2018

Das Concept Car hat noch keinen Namen und Fakten gibt es ebenfalls noch nicht. Doch die Optik unterscheidet sich deutlich von den aktuellen Peugeot-Modellen. Der Wagen erinnert an das Peugeot 504 Coupé, das 1969 auf den Markt kam:

Peugeot 504 (1977)

Dieses klassisch schöne Coupé könnte die Erklärung dafür sein, dass Imparato in seinem Tweet schreibt: Als ich ihn sah, gab er mir das Gefühl, wieder ein Kind zu sein. Denn Imparato ist 1966 geboren und dürfte sich noch gut an den Klassiker erinnern. Jedenfalls darf man gespannt auf die in Paris gezeigte Studie sein.

 

Mehr zum Peugeot 504 und zum neuen Peugeot-Coupé: